Vorderasien

Faszination Jordanien

Amman - Jerash - Umm Quais - Madaba - Berg Nebo - Totes Meer - Shobak - Petra - Aqaba - Wadi Rum

In acht Tagen Jordanien mit seinen Besichtigungshöhepunkten kennenzulernen gelingt nur aufgrund der relativ kurzen Fahretappen in diesem von der Größe her überschaubaren (die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt ca. 380 km), aber dennoch wie eine Schatzkammer mit historischen und archäologischen Kostbarkeiten gefüllten Land. Somit eine konzentrierte Rundreise, die den Teilnehmern Jordanien intensiv nahebringt.

Faszination Jordanien

Armenien - Georgien - Zwischen Ararat und Kaukasus

Armenien und Georgien - das sind 3000 Jahre Geschichte und eine Landschaft voller faszinierender Kontraste, die wir uns auf und ab erwandern. Spannend, manchmal auch spannungsgeladen, ist aber auch das aktuelle Geschehen in den Ländern. Entdecken Sie mit uns auf aussichtsreichen Wegen alle Facetten der zwei Schönheiten diesseits der kaukasischen Riesen. Schlemmen Sie herrlich deftige Spezialitäten und plaudern Sie mit Familien über das Leben in den beiden Ländern! Der türkisblaue Sewansee, der heilige Berg Ararat und die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus bilden grandiose Kulissen für unsere Wanderungen.

Armenien - Georgien - Zwischen Ararat und Kaukasus

Jordanien – Höhepunkt Petra

Vom fruchtbaren Jordantal in stille Wüstenschluchten, aus der Hauptstadt Amman in die magische Felsenstadt der Beduinen – Jordaniens Gegensätze werden Sie anziehen. Wie schmeckt die Wüste, was singt der Wind? Diese Studienreise nimmt Sie mit auf ein Abenteuer durch Jahrtausende kultureller Vielfalt. Unsere Karawane zieht von den antiken Stätten Ammans und Gerasas vorbei an der Kreuzritterburg von Kerak und weiter gen Petra in den Bergen von Edom. Ihre Eindrücke von einer ausufernden Millionenstadt und glanzvollen Ruinenstädten, von einem salzigen Meer, großartiger Wüstenwildnis und Begegnungen im Beduinenzelt fügen sich am Ende zusammen zu einem Mosaik, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Jordanien – Höhepunkt Petra