Finnland

Alle Finnland-Reisen

Finnland - Aktive Winterwoche in Saija

Den nordischen Winter kennenlernen

Sie haben immer nur Geschichten von anderen über skandinavischen Winter gehört? Wie wundervoll es ist, mit Huskys unterwegs zu sein oder wie beruhigend, in schneebedeckten Winterwäldern Ski zu fahren? All das und einiges mehr können Sie bei dieser Winterwoche in Nord-Finnland endlich selbst kennenlernen.
Ausgangspunkt für alle Touren und Aktivitäten ist Saija, ein Holzgehöft knapp unterhalb des Polarkreises. Hier gibt es den richtigen Winter mit Schnee, Kälte und Polarlichtern, natürlich in der richtigen Mischung.
Sie wohnen in einem wunderschönen Holzhaus in eigenem Zimmer mit Dusche und WC. Sauna ist, wie fast überall in Finnland, natürlich auch vorhanden, sogar in Ihrem eigenen Bad! Sie können also jeden Abend Ihre eigene Sauna heizen und die wohltuende Wärme genießen, solange Sie möchten. Die Verpflegung in Saija lässt keine Wünsche offen und nach einer Woche sind Sie schon ein Kenner der finnischen Spezialitäten und werden sich fragen, wo Sie wohl zu Hause Rentierschinken bekommen könnten.
Die Aktivitäten sind so geplant, dass Sie das Schönste des nordischen Winters geboten bekommen werden. Sie werden in der wunderschönen Umgebung von Saija Skifahren und haben nach der geführten Tour die Möglichkeit, auf den umfangreichen Hausloipen Ski zu fahren solange wie Sie mögen.
Eventuell haben Sie schon bei Ihrer Anreise aus dem Autofenster viele auf Eis hockende Finnen gesehen. Sie meditieren nicht, sondern sind beim "pilkki", Eisangeln. Wie diese Finnen, haben Sie auch die Möglichkeit das Winterangeln kennenzulernen. Eine echte nordische Herausforderung für jung und alt.
Eine der schönsten Erfahrungen wird das eigenhändige Führen eines Hundeschlittens sein. Sie werden sich wundern, wie schnell Sie es lernen und werden die gemeinsamen Fahrten mit Ihrem Gespann in die Wildnis lange in Erinnerung behalten. Tierisches Vergnügen wird auch bei dem Besuch einer Rentierfarm geboten. Sie werden in die Welt eines Rentierzüchters eingeführt und werden staunen, was Sie alles über die Tiere des Weihnachtsmannes lernen werden. Eine Schneeschuhwanderung wird Sie dann wieder in die stillen Wälder und Moorlandschaften führen.
Für die Aktivitäten brauchen Sie keine besonderen Erfahrung oder Kenntnisse. Aber auch erfahrene Winterurlauber werden diese Reise mit ihrem abwechslungsreichen Programm sehr schätzen und genießen können.

Finnland - Aktive Winterwoche in Saija

Finnland - Schneeschuhwandern auf der Bärenrunde

Die Schneeschuhwanderung auf der Bärenrunde ist eine körperlich anspruchsvolle, aber unvergessliche Reise in Finnisch Lappland.

Finnland - Schneeschuhwandern auf der Bärenrunde

Finnland - Auf dem Königsweg zum Schärenparadies individuell

Die Königsstraße ist eine alte Poststraße, die ab dem 14. Jhdt. von Königen, Bischöfen und Künstlern befahren wurde. Sie führte von Bergen über Helsinki bis nach St. Petersburg und ist damit eine der bekanntesten touristischen Routen des Nordens.

Finnland - Auf dem Königsweg zum Schärenparadies individuell