Eselwanderung Frankreich -Zu den Quellen der Drôme im Vercors

8- tägige individuelle Wanderung

ab 1320 €

Mit dem Esel im Herzen des Haut Diois wandern

Eselreisen

8 Tage (davon 7 Wandertage)

April - Okt

2

ab 6 Jahren

Die

DETAILS

Dank dieser selbstgeführten Wanderung mit einem Esel im Herzen der Berge von Haut Diois und den Quellen des Flusses Drôme entdecken Sie ein wildes und einladendes Gebiet im Regionalpark Vercors! Sanft und im Herzen einer Natur mit bereits provenzalischem Charakter wandern Sie im Rhythmus der Esel auf einem neuen Rundkurs und fernab der ausgetretenen Pfade, von Dorf zu Dorf. Sie werden von Einheimischen beherbergt, die sich für ein einfaches und abgeschiedenes Leben entschieden haben, in komfortablen Ferienhäusern und Gästezimmern. Wir vertrauen Ihnen Esel an, die im Wandern ausgebildet sind (1 Esel für 4 Personen) und Sie werden sich mit einer Karte und einem Tourenbuch orientieren.

 

Reisecode: FREW0014

Die Entdeckung wilder Täler und abseits der Menschenmassen

Herzliche Begegnungen mit Ihren Gastgebern

Zuverlässige und verschmuste Esel, die an das Wandern gewöhnt sind

Wunderschöne Naturlandschaften

ROUTE

Alle

Tag 1: Anreise nach Die

Willkommen in Vercors!

Individuelle Anreise nach Die. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in einem Bed & Breakfast oder Hotel.

Tag 2: Col de Miscon (1025 m) – Lesches-en-Diois (1000 m)

Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto anreisen, benötigen Sie heute einen Transfer zum Ausgangspunkt.

Je nach Jahreszeit findet die Einweisung um 9:30 Uhr entweder im Dorf Miscon oder am Col de Miscon statt. Juliette begrüßt Sie und stellt Ihnen ihre Esel vor, zeigt Ihnen, wie Sie sich um sie kümmern und wie Sie mit dem Packrucksack und den Packtaschen gut verpacken. Das Abenteuer beginnt! Ein Waldweg führt Sie zum Col de Gras, von wo aus Sie in das charmante Dorf Lesches-en-Diois wandern können, das auf einem Plateau am Fuße der Montagne du Puy liegt.

Übernachtung in einer Gîte oder in einem Bed & Breakfast.

Wanderung: 9 km / 450 hm auf/200 hm ab 

Tag 3: Lesches-en-Diois (1000 m) – Le Pilhon (1050 m)

Sie passieren die Rue des Alembics, eine Erinnerung an den Lavendelanbau, um zu einer herrlichne Überquerung der Berge in Richtung Val Maravel zu starten, wo Sie einen magischen und ruhigen Ort erleben. Hier gibt es kein Telefonnetz, aber eine direkte Verbindung zur Natur! Anschließend können Sie den Mont Chauvet besteigen (2 bis 3 Stunden extra, ohne Esel). 3 Stunden zu Fuß.

Übernachtung in einem Gîte.

Wanderung: 7 km / 250 hm auf /150 hm ab 

 

Tag 4: Le Pilhon (1050 m) – Valdrôme (766 m)

Auf dieser schönen Etappe überqueren Sie mehrere kleine Pässe, darunter den berühmten Col de Cabre, von dem aus Sie den Horizont im 360° Panorama erleben können. Am Abend können Sie den unglaublichen Himmel der Gegend genießen (das nahe gelegene Dorf Valdrôme plant den Bau eines Sternobservatoriums, da der Himmel so rein ist).

Übernachtung im Dorfgasthof

Wanderung: 12 km/ 450 hm auf / 700 hm ab 

Tag 5: Valdrôme – Rundwanderung zu den Quellen der Drôme

Heute können Sie Ihren Esel auf der Wiese ruhen lassen und an der Bâtie des Fonts die Quellen der Drôme erkunden. Dieses friedliche, aber sehr lebendige Dorf an der Grenze zwischen dem Diois und den Südalpen offenbart seine Brunnen und Schluchten und lädt Sie ein, auf seinen ausgestatteten Pontons zu spazieren.

Vom Dorf Valdrôme aus erwarten Sie viele unterhaltsame Routen, um die engen Gassen des Dorfes, die Weiler, die bemerkenswerten Reliefs und Gipfel sowie die Entwicklung der Natur im Laufe der Jahre zu entdecken: der Sentier de la Ruche,.

Wenn Sie freitags in Valdrôme sind, sollten Sie sich den Markt um 16:30 Uhr nicht entgehen lassen, auf dem Sie lokale Erzeuger treffen und sich mit leckeren Lebensmitteln eindecken können.

Übernachtung im Dorfgasthof

Wanderung: 13 km/ 450 hm auf /450 hm ab 

Tag 6: Valdrôme (766 m) – Les Chitons (950 m)

Über den Col de Saint-Pierre schlüpfen Sie unter den Berg Tarsimoure, einen kleinen Gipfel des Haut-Diois, auf dem im Sommer Schafe weiden. Sie werden sicherlich, wie Sie es seit Anfang der Woche gewohnt sind, gute lokale hausgemachte Produkte aus Marie-Claires Garten essen.

Übernachtung in einem Bed & Breakfast

Wanderung: 10 km / 550 hm auf / 400 hm ab

Tag 7:  Les Chitons – Les Grangiers (725 m)

Immer noch auf einem Balkon mit Blick auf das Drôme-Tal umrundet man den Berg Aupet und steigt hinunter in das schöne Dorf Beaumont-en-Diois, wo man gut spazieren gehen kann. Über die Combe du Grand Devès und die Ferme Saint-Pierre erreichen Sie den Ort Les Grangiers, wo Luba und sein Team Sie gerne begrüßen und Ihnen von ihren verschiedenen Aktivitäten der Züchtung, des Anbaus und der Umwandlung von Kiefern in Brennholz erzählen.

Übernachten in einer Gîte

Wanderung: 14 km/ 500 hm auf / 730 hm ab

Tag 8: Les Grangiers – Col de Miscon (1025 m)

Sie verlassen Les Grangiers, um auf den Saut de la Drôme am Fuße des Pic de Luc abzusteigen, der das Chaos der Klatschen verursacht hat und der es Ihnen ermöglicht, in das Tal von Miscon zu wandern. Wenn man dem Rif-Bach folgt, erreicht man den Weiler Miscon und dann den Col du Départ.

Nach der Wanderung können Sie individuell abreisen oder eine Zusatznacht buchen und am nächsten Morgen nach Hause fahren.

Wanderung: 12 km/ 420 hm auf  /120 hm ab

 

TERMINE

  • 01/04/2024 - 31/10/2024 wie ausgeschrieben 1320,- € p.P.

  • Wanderung auch ohne Esel möglich, mit organisiertem Gepäcktransport: Preis auf Anfrage.

WEITERE LEISTUNGEN

  • Transfer von Die - Col de Miscon- Auf Anfrage

  • Zusatznacht in Die inkl. Halbpension pro Person- Auf Anfrage

HINWEISE

Unterkünfte:

Übernachtungen im Doppelzimmer und im Mehrbettzimmer in Gites

Hundemitnahme: ist leider nicht möglich

Esel: Gewicht auf 8 kg Gepäck pro Person begrenzt (1 Esel für 4 Personen)

Wanderung auch ohne Esel möglich, mit organisiertem Gepäcktransport: Auf Anfrage

Mittelgebirgsrunde mit mittlerem Niveau. Es ist nicht notwendig, bereits Wanderungen mit Eseln gemacht zu haben. Kinder ab 6 Jahren

Anreise mit den OPNV und Auto möglich.

 

FAQs

Buchungsverfahren bei den individuellen Eselwanderungen

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

So wird Ihre Buchung durchgeführt:
1. Einbuchen Ihres Termins bei unserer Eselpartnerin (evtl. mit möglichen Ausweichterminen)
2. Einbuchen bei den Unterkünften
3. Wenn Ihr Termin nicht verfügbar ist: Wir werden mit Ihnen Rücksprache halten und mögliche Ausweichtermine mit Ihnen besprechen.
4. Die Bestätigung sollte je nach Region in ein paar Tagen bis zu einer Woche vorliegen.
–> Manchmal kann es leider auch länger dauern, da auch wir auf Antworten von unseren Partnern von vor Ort warten.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Eselwanderung Frankreich – Zu den Quellen der Drôme im Vercors

Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Versicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • Übernachtungen im Doppelzimmer und im Mehrbettzimmer in Gites

    • Halbpension plus Mittagspicknick

    • Einweisung in die Handhabung der Esel

    • Gepäcktransport durch Esel

    • Informationsmappe

    • Karte und detailliertes Roadbook

    NICHT ENTHALTEN

    • An-/ Abreise

    • Getränke und persönliche Ausgaben

    • Picknick an Tag 1

    • Transfers von Die zum Startpunkt der Wanderung und zurück

    REISECODE: FREW0014

    VERANSTALTER

    Urlaub & Natur

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: info@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Kanada: Mietwagenreise von Toronto nach...

    Radreise Kanada: Gruppenreise entlang des...

    Eselwanderung Portugal - Algarve

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "Downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair