Eselwanderung Spanien: Kastilien

8-tägige individuelle Wanderung

ab 1380 €

INFORMATIONEN

Eselwandern

8 Tage (davon 6 Wandertage)

April - Juni / Sept. - Dez.

ab 1 Person

ab 6 Jahren

Segovia

DETAILS

Mittelalterliche Städte und Dörfer wie Segovia oder Pedraza zeugen auch heute noch von der bewegenden Geschichte des mittelalterlichen Königreiches Kastilien. Diese erleben Sie hautnah bei den Übernachtungen in historischen Gebäuden, die zu herrlichen Gästehäusern und Hotels umgebaut wurden.

Tagsüber wandern Sie durch die seit dem Mittelalter extensiv genutzte Landschaft der Dehesas auf der zentralen Hochebene über ehemalige Viehweidewege. Abends lernen Sie das quirlige Leben der Spanier auf dem Land kennen, die erst dann richtig munter werden, wenn sich die Sonne schon lange verabschiedet hat.

Diese Eselwanderung birgt viele historische und kulturelle Höhepunkte, lässt aber auch viel Zeit zum Entspannen und Genießen. Wenn Sie Spanien noch intensiver erleben möchten, fragen Sie nach dem Verlängerungsprogramm mit einer ausgewogenen Mischung aus Kultur und Natur.

Reisecode: ESEW0002

traumhaft schöne mittelalterliche Ortschaften

ursprüngliche Lebensart abends auf dem Dorfplatz

kultivierte, halbwilde Dehesa-Landschaft

ROUTE

Alle

Tag 1: Individuelle Anreise nach Segovia (-/-/-)

Anreise nach Madrid. Nach Ankunft Fahrt mit dem Schnellzug (ca. 30 Minuten) nach Segovia. Von hier aus können Sie einen Bus oder ein Taxi zum Hotel nehmen.

Das sehr komfortable Hotel ist in einem alten Gebäude integriert, mit Deckengebälk im maurisch-christlichen Mudejar-Stil aus dem 15. Jahrhundert.

Tag 2: Segovia – Casla – Arcones (F/L/-)

Nach dem Frühstück werden Sie nach Casla gebracht, dem Startpunkt der Wanderung. Hier lernen Sie nun Ihren Esel kennen, der Sie die nächsten Tage begleiten wird. Die Wanderung beginnt. Nach dem Striegeln des Esels, geht es von Casla zunächst bergauf in Richtung Sierra de Guadarrama. Auf halber Höhe treffen Sie auf „Cañada real“, einen alten Viehweideweg der Wanderweidewirtschaft. Sie folgen diesem Weg, der stets einen herrlichen Blick in die Ebene frei gibt. Die Übernachtung erfolgt in Arcones. Die Unterkunft ist die einfachste auf dieser Tour.

Wanderung: 13,7 km / 294 hm auf / 192 hm ab

Tag 3: Arcones – Navafría (F/L/-)

Sie folgen weiter dem Cañada real. Die Viehwanderwege existieren seit dem Mittelalter, als hier die Wollindustrie eine große Rolle spielte und die Schafe im Winter von den Bergen ins Tal und im Frühjahr wieder zurück auf die Berge getrieben wurden. Durch Pinien- und Eichenwälder gelangen Sie zum Bergdörfchen Navafria. Sie übernachten in einer sehr schönen Posada.

Wanderung: 10 km / 395 hm auf / 242 hm ab

Tag 4: Navafría – Requijada (F/L/-)

Heute geht es entlang des Flusses Cega, welchen Sie auf einer schönen alten Brücke überqueren. Der Weg führt Sie zur Ruine einer Kirche und schließlich auf einem sehr malerischen Weg nach Requijada. Wieder übernachten Sie in einer sehr schönen Posada.

Wanderung: 15 km / 287 hm auf / 383 hm ab

Tag 5: Requijada – Pedraza (F/L/-)

Der heutige Tag führt Sie durch die Dehesa, weitläufige Eichenhaine, die Rindern, Schafen und Ziegen als Weidefläche dienen. Von dort wandern Sie weiter nach Pedraza. Der Ort ist traumhaft schön mit seinem mittelalterlichen Gepräge. Vom Ort, der auf einem Felsen gebaut ist, hat man eine herrliche Aussicht auf die Umgebung. Das Hotel liegt in einem mittelalterlichen Gebäude.

Wanderung: 14 km / 268 hm auf / 289 hm ab

Tag 6: Rundtour in Pedraza (F/L/-)

Heute ist der letzte Tag der Wanderung mit Ihrem großohrigen Begleiter. Erkunden Sie in Ruhe den wilden Eichen- und Wacholderwald, der Pedraza umgibt. 

Für Naturliebhaber ist es an der Zeit, das Fernglas zu zücken und den Himmel zu beobachten. Hier gibt es zahlreiche Greifvögel, wie Wanderfalke oder Mönchsgeier zu sehen. Außerdem finden Sie hier Spuren von Rehen, Füchsen und Wildschweinen. 

Nehmen Sie sich Zeit, um sich von Ihrem Esel zu verabschieden und schöne Erinnerungen mitzunehmen. 

Wanderung: 14 km / 238 hm auf / 168 hm ab

Tag 7: Pedraza – Segovia (F/-/-)

Transfer von Pedraza nach Segovia und Stadtrundgang.

Privater Transfer von Pedraza nach Segovia, wo Sie noch einmal die Gelegenheit haben, dieses wahre Wunderwerk einer Stadt aus dem letzten Jahrhundert zu genießen. Nehmen Sie sich Zeit für ein kühles Glas Wein auf der exquisiten „Plaza Mayor“, während Sie die prächtige Kathedrale betrachten, und machen Sie dann einen Spaziergang zum märchenhaft verzierten Alcazar, wo Königin Isabel Christoph Kolumbus auf seine Entdeckungsreise nach Amerika schickte.

Tag 8: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F/-/-)

Mit dem Zug oder Bus (nicht im Preis inbegriffen) geht es wieder nach Madrid, von wo Sie nach Deutschland zurück fliegen. Sie können die Reise auch verlängern. Das Programm führt Sie dann nach Avila, nach Barco de Ávila, dem Tal Valle del Tietar und in die Sierra de Gredos. Das Detailprogramm hierzu erhalten Sie gerne auf Anfrage.

TERMINE

  • 01/09/2024 - 31/10/2024 wie ausgeschrieben 1380 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 305 € p.P.

  • Die Monate Juli und August sind zu heiß!
    Diese Tour wird für Familien nicht angeboten!

    Weitere Informationen zur Familientour erhalten Sie unter folgendem Link
    https://www.urlaubundnatur.de/reisen/eselwanderung-spanien-familientour-in-kastilien/

    Zweiter Esel (vorgesehen: 1 Esel für 2-3 Personen): 340,- €

Abgelaufene Termine

01/04/2024 - 30/06/2024 im Doppelzimmer 1380 € p.P.
EZ-Zuschlag 305 € p.P.

ZUSATZLEISTUNGEN

  • Aufpreis für Alleinreisende (inkl. Einzelzimmer und Esel zur Alleinnutzung) 840 €

  • Zusatznacht in Segovia (Hotel Casa Mudejar) auf Anfrage €

HINWEISE

Unterkunft: Übernachtung im Doppelzimmer in meist sehr urigen, komfortablen, historischen Unterkünften

Hundemitnahme: leider nicht möglich

Esel: max 20 kg Gepäck

Vorwiegend einfache Tour ohne große Anstrengung.
Lediglich die Sonne kann die Kondition beanspruchen.

Extra Nacht in Segovia: nach Anfrage

Anreise: Die Anreise kann bequem nach Madrid erfolgen. Von dort gibt es Schnellzüge, die in 30 Minuten Segovia erreichen (ca. 12,20€/Strecke mit dem AVE (High Speed Train)). Bei frühen Rückflugzeiten kann die letzte Nacht auch in Madrid statt in Segovia gebucht werden.

Auch die Busverbindungen ab / bis Madrid sind sehr gut und komfortabel.

FAQs

Buchungsverfahren bei den individuellen Eselwanderungen

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

So wird Ihre Buchung durchgeführt:
1. Einbuchen Ihres Termins bei unserer Eselpartnerin (evtl. mit möglichen Ausweichterminen)
2. Einbuchen bei den Unterkünften
3. Wenn Ihr Termin nicht verfügbar ist: Wir werden mit Ihnen Rücksprache halten und mögliche Ausweichtermine mit Ihnen besprechen.
4. Die Bestätigung sollte je nach Region in ein paar Tagen bis zu einer Woche vorliegen.
–> Manchmal kann es leider auch länger dauern, da auch wir auf Antworten von unseren Partnern von vor Ort warten.

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Eselwanderung Spanien: Kastilien

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer

    • 7 Frühstück

    • 5 Lunchpakete

    • Transfer Segovia - Casla, Gallegos - Segovia

    • Einweisung in die Handhabung des Esels

    • Kartenmaterial mit eingezeichneter Route

    • Informationsmappe

    • Gepäcktransport durch den Esel, Rücktransport der Esel

    • englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort

    NICHT ENTHALTEN

    • Eigene An- und Abreise bis/ab Segovia

    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

    REISECODE: ESEW0002

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Eselwanderung Deutschland: Weltkulturerbe Mittelrheintal -...

    Privat-Radreise Vietnam: von Sapa nach...

    Gruppenreise: Rundreise durch Usbekistan, Tadschikistan...

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair