Eselwanderung Frankreich - Grandes Rousses - Kurze Tour

6- tätige Individuelle Wanderung mit Zelt durch die Bergen

ab 600 €

INFORMATIONEN

Eselreisen

6 Tage (davon 5 Wandertage)

Jul. - Sept

2

ab 10 Jahre

Saint Jean d’Arves

DETAILS

Schon wenige Kilometer weiter finden sich, vor allem im Sommer, kaum noch Besucher und die Natur ist nahezu unberührt. Die Tour ist sehr abwechslungsreich, jedes Tal bietet eine andere Landschaftsform, Geologie und atemberaubende Ausblicke. Die Eselwanderung durch die Grandes Rousses ist unsere anspruchsvollste Tour, da man sich hauptsächlich im Hochgebirge aufhält und bis auf 2.700 m aufsteigt. Hier oben gibt es nur wenige Berghütten, so dass Sie fast während der gesamten Tour in Ihrem eigenen Zelt übernachten werden. Der Esel bleibt über Nacht neben Ihrem Zeltlager. Durch Zusatztage kann man die täglichen Wanderzeiten etwas verringern.

Zelten in einsamer Landschaft

tolle Sicht auf die Grandes Rousses

gute Chancen Murmeltiere zu beobachten

zahlreiche Seen und Wildblumenwiesen

ROUTE

Alle

Tag 1: Individuelle Anreise - (-/-/A)

Individuelle Anreise nach Saint Jean d’Arves und Einweisung in die Handhabung des Esels. Übernachtung in einer urigen, charmanten Pension im Doppelzimmer oder Familienzimmer

Tag 2: Start der Wanderung in Saint Sorlin – Col des Tufs - (F/-/)

Sie werden zunächst zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht und von dort aus folgen Sie einem Pfad, der Sie in ca. 1,5 Stunden zum Col de la Croix de Fer bringt. Sie kommen in der Nähe von zwei kleinen Bergseen vorbei. Danach treffen Sie auf eine Jeep-Piste, die Sie zum Col des Tufs führt. Die Landschaft wird zunehmend mineralischer. Diese breite Piste wird von vielen Wanderern benutzt, die von der grandiosen Lage der Gletscherseen am Fuße des Gletschers angezogen werden. Glücklicherweise bieten wir Ihnen einen Biwakplatz an, an dem Sie ganz allein für sich sein werden. Die Gegend ist sehr einsam, Ruhe und glasklare Luft lassen Sie die Hektik des Alltags vergessen. Die Etendard-Hütte liegt 20 Minuten von Ihrem Biwak entfernt. So können Sie auf Wunsch am zweiten und am dritten Abend eine Übernachtung (ca. € 29,- pro Pers.) buchen oder auch in der Hütte essen.

Wanderung: ca. 5 Std / 900 hm auf / 300 hm ab

Tag 3: Col des Tufs – Lac Nicolas - (-/-/-)

Dieser Tag ist ein Tag zur freien Verfügung auf über 2500 m Höhe. So ist es möglich, das Biwak am selben Ort zu lassen, um den Ort zu genießen und den Tag optimal zu nutzen. Sie können z.B. zum Fuß des Gletschers gehen und passieren hierbei auch die malerischen Gletscherseen (je nach Schneeverhältnissen). Eine andere Möglichkeit besteht darin zum Lac Nicolas zu wandern, der über einen ganz kleinen Pfad erreichbar ist, der nur durch einige Steinmännchen markiert ist. Das Biwak ist auch in der Gegend des Lac Nicolas möglich, aber der Ort ist sehr windig und mit Eseln schwer zu erreichen. Wir empfehlen, an derselben Stelle wie am zweiten Abend zu bleiben.

Baden im See möglich.

Wanderung: ca. 2 Std / 300 hm bis 500 hm auf, je nach Option (vor Ort gewählt)

Tag 4: Lac Nicolas – Col Nord – Les Deux Ponts - (-/-/-)

Sie verlassen die Gletscherzone und finden sich auf weiten, blühenden Almwiesen wieder. Sie steigen zunächst zum Nordsattel auf, bevor Sie durch die Schlucht von Rieu Blanc zuerst eine steinige Piste und dann einen schönen Panoramaweg hinabsteigen, der einen atemberaubenden Blick auf das Hochtal von Prés Plans bietet. Im Hintergrund sehen Sie die Gipfel des Oisans, das Massif de la Vanoise und die Aiguilles d’Arves. Sie erreichen einen breiten, einfachen Weg, der Sie bis zu Ihrem heutigen Biwakplatz in der Nähe des Baches führt. Es besteht die Möglichkeit, ein Feuer zu machen, außer bei starker Trockenheit. Eine Almhütte, die 15 Minuten von Ihrem Biwak entfernt liegt, bietet Ihnen: Getränke, Mahlzeiten und auf Wunsch Übernachtungen in einer Jurte (auf Reservierung, nicht im Preis inklusive).

Biwak am Ufer des Wildbachs

Wanderung: ca. 4 Std / 300 hm auf / 1100 hm ab

Tag 5: Les Deux Ponts – Col des Prés Nouveaux - (-/-/-)

Dies ist ein Tag, der es Ihnen ermöglicht, sich in einer sehr ursprünglichen Umgebung im Herzen der Alm zu bewegen. Sie folgen kleinen Pfaden, die Sie bis zur Borsa-Hütte führen. Sie steigen dann bis zum Gipfel auf, um die große Hochebene des Chalet des Prés Nouveaux zu erreichen. Hier können Sie Ihr Biwak aufschlagen. Sie werden sich hier ganz allein auf der Welt fühlen, aber vielleicht Besuch vom Schäfer und seiner Herde bekommen. Sie können den Col des Prés Nouveaux (1 Stunde hin und zurück) erreichen, um den Blick auf Oisans zu genießen.

Wanderung: ca. 4 Std / 700 hm auf

Tag 6: Col des Prés Nouveaux – Pavel – Col d’Ornon – Bauernhof - (-/-/-)

Gehen Sie zurück bis zur Borsa-Hütte, dann über Pravel zu einer neuen Alm und überqueren Sie einen weiteren Pass: den Col d’Ornon. Von diesem Pass aus werden Sie bereits wieder das Dorf Saint Jean d’Arves erblicken. Rechnen Sie mit etwa 1,5 Stunden Abstieg auf einer Jeep-Piste, um das Dorf Les Chambons zu erreichen, und dann sind es noch ca. 45 Minuten Aufstieg über Saint Jean d´Arves, um den Eselhof zu erreichen. Abgabe der Esel und Abschied von den treuen, vierbeinigen Wegbegleitern.

Wanderung: ca. 4 Std / 300 hm auf / 800 hm ab

TERMINE

  • 01/07/2024 - 13/10/2024 wie ausgeschrieben 600 € p.P.
    Kinder ab 570 € p.P.

  • 1 Übernachtung in einer Pension im Doppel- oder Familienzimmer (Anfang der Tour) sonst im Zelt

    Kinderpreise bis 12 Jahre: 570,- €
    Preis ab 3 Erwachsene Teilnehmer: - Gesamtpreis: 1.290,- €
    Preis ab 4 Erwachsene Teilnehmer: - Gesamtpreis: 1.400,- €
    Familienpreis: 2 Erwachsene +1 Kind bis 12 Jahre + 2 Esel - Gesamtpreis: 1.300,- €
    Familienpreis: 2 Erwachsene + 2 Kinder bis 12 Jahre + 2 Esel - Gesamtpreis: 1.370,- €

ZUSATZLEISTUNGEN / ERMÄSSIGUNGEN

  • Transfer zwischen dem Bahnhof von St. Jean de Maurienne und Saint Jean d’Arves (hin) - vor Ort zu zahlen 80 €

  • Preis für 3 Erwachsene Teilnehmer - Ermäßigung pro Person 170 €

  • Preis für 4 Erwachsene Teilnehmer - Ermäßigung pro Person 250 €

  • Familienpreis: 2 Erw. + 1 Kind bis 12 Jahre + 2 Esel - Ermäßigung pro Person 157 €

  • Familienpreis: 2 Erw. + 2 Kinder bis 12 Jahre + 2 Esel - Ermäßigung pro Person 242,5 €

HINWEISE

Esel: 2 Esel für 2- 5 Personen (der Esel darf 30 Kg Gepäck tragen)

Unterkunft: Erste Übernachtung in einer urigen, komfortablen Pension, während der Wanderung im eigenen Zelt.

Einkaufsmöglichkeiten: Vor der Wanderung kaufen Sie vor Ort Lebensmittel für die gesamte Wanderung

Mindestteilnehmerzahl: 2

Hundemitnahme: auf Anfrage möglich (bitte informieren Sie uns unbedingt vor der Reise, wenn Sie Ihren Hund mitnehmen wollen)

Wer mit dem Hund anreist wird überall in einem Zelt übernachten. Vor Ort wird unsere Partnerin klären, wo Sie überall Ihr Zelt aufstellen können/dürfen.

Gut zu wissen: dass Sie am zweiten Tag die Möglichkeit haben, in der Nähe der Seen zu übernachten, im Refuge de l’Étendard. Zwischen den Seen ist das Zelten nicht erlaubt. Die Kosten für die Übernachtung in der Schutzhütte betragen ca. 29,00 € pro Erwachsenem (zahlbar vor Ort). Bitte beachten Sie, dass Hunde in der Schutzhütte nicht erlaubt sind.

Es ist möglich die Tour um einen Tag zu verlängern, um die außergewöhnlich schöne Landschaft länger genießen zu können.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der Höhenlage kann die Routenführung bei schlechtem Wetter geändert werden. Dies wird kurzfristig entschieden. In diesem Fall wird lediglich die Höhenlage der Tour verringert, es geht trotzdem durch einsame Berglandschaften.

Vor dem Start der Wanderung gibt es Einkaufsmöglichkeiten in La Chal

Dies ist die anspruchsvollste Eselwanderung in unserem Programm

Voraussetzung hierfür ist eine gute Kondition (3 – 4 h Wanderung täglich) und Bergwander-Erfahrung (Kartenlesen, Wetterkunde, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, sehr gute Orientierung, eigenes Zelt).

Die Wege sind oft nicht markiert, Sie erhalten vor Ort eine detaillierte Einführung und Karte mit dem Tourenverlauf. Da die Touren durch sehr abgelegene Gebiete führt, hat man oft keinen Handy-Empfang.

Wasser: Quellwasser muss gefiltert werden. Wir empfehlen entweder Wasserreinigungstabletten (Apotheke) oder Wasserflaschen mit Filtersystem.

auf Anfrage möglich

Transfers:
Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie die Anreise mit öffenltichen Verkehrsmitteln planen, die Transfers müssen vorbestellt werden!

FAQs

Buchungsverfahren bei den individuellen Eselwanderungen

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

So wird Ihre Buchung durchgeführt:
1. Einbuchen Ihres Termins bei unserer Eselpartnerin (evtl. mit möglichen Ausweichterminen)
2. Einbuchen bei den Unterkünften
3. Wenn Ihr Termin nicht verfügbar ist: Wir werden mit Ihnen Rücksprache halten und mögliche Ausweichtermine mit Ihnen besprechen.
4. Die Bestätigung sollte je nach Region in ein paar Tagen bis zu einer Woche vorliegen.
–> Manchmal kann es leider auch länger dauern, da auch wir auf Antworten von unseren Partnern von vor Ort warten.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Eselwanderung Frankreich – Grandes Rousses – Kurze Tour

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • 1 Übernachtung in einer Pension im Doppel- oder Familienzimmer (Anfang der Tour)

    • 1x Frühstück & 1x Abendessen

    • Einweisung in die Handhabung der Esel

    • Gepäcktransport durch Esel

    • Ausrüstung für den Esel (mobiler Zaun, Packtaschen, Putzzeug)

    • Informationsmappe

    • Karte

    • Ansprechpartner vor Ort (englischsprachig)

    • Transfer zum Startpunkt der Wanderung

    NICHT ENTHALTEN

    • An-/Abreise

    • nicht genannte Verpflegung

    • Zeltausrüstung, Kochgeschirr

    • Zusätzliche Transfers

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Rad-Privatreise Vietnam: Radeln auf dem...

    Rocky Mountain Park- & Kanutour

    Eselwanderung Spanien - Katalonien

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair