Radreise Istrien: Von Triest nach Pula

8-tägige individuelle Radreise durch Italien, Slowenien und Kroatien

ab 819 €

Istriens Charme aktiv erleben

Radreisen

8 Tage

März-November

ab 2 Personen

14 Jahre

Triest

DETAILS

Auf der sonnenverwöhnten Halbinsel Istrien erwarten Sie nicht nur malerische Fischerdörfer und charmante Städtchen, die sich wie Juwelen an die karstigen Hügel schmiegen, sondern auch endlose Weinberge und idyllische Täler. Der Ausgangspunkt dieser einzigartigen Radreise ist Triest, die ehemalige Habsburger Hafenstadt, die sich von einer bescheidenen, unbedeutenden Siedlung zu einer lebhaften und wohlhabenden Hafenmetropole entwickelte.

Schon nach wenigen Kilometern verlassen Sie die malerischen Gefilde Italiens und tauchen ein in die zauberhaften Landschaften von Slowenien und Kroatien. Erleben Sie die faszinierende Fusion von Geschichte und Natur, während Sie sich von den reizvollen Kontrasten der Umgebung verzaubern lassen. Istrien präsentiert sich hier in all seinen Facetten, ein wahres Farbspektakel, das Ihre Sinne auf eine unvergessliche Reise mitnimmt.

Reisecode: ITFR0001

Mondäner Charme in Portoroz

Triest: Castello di San Guisto

Porec: Euphrasius Basilika

Salzgärten von Sečovlje

Brijuni-Inseln

Pula: Amphitheater & Aquarium

ROUTE

Alle

Tag 1: Anreise nach Triest

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in Triest.

Tag 2: Triest – Piran/Portorôz (ca. 35 km oder ca. 65 km, je nach Variante)

Schon nach wenigen Kilometern heißt es Abschied nehmen von Italien. In Slowenien radeln Sie vorwiegend auf Radwegen durch bekannte Badeorte wie Koper (Capodistria) und Izola (Isola d’Istria) nach Piran (Pirano) oder Portorož (Portorose), einem Kurort an der slowenischen Riviera. Bei der kurzen Variante können Sie mit dem Schiff von Triest nach Muggia (Ticket nicht inbegriffen) und dann entlang der Küste fahren. Die etwas längere Variante dieser Etappe führt durch das „Val Rosandra“-Tal im Hinterland und ab Muggia ebenfalls an der Küste entlang.

Tag 3: Piran/Portorôz – Umag/Novigrad (ca. 35 - 60 km)

Vorbei an den Salzgärten von Sečovlje, wo auf riesigen Flächen durch natürliche Verdunstung Meersalz gewonnen wird, radeln Sie über die Grenze nach Kroatien. Weiter geht es durch den kroatischen Teil Istriens, der größten Halbinsel der Adria, in leicht hügeligem Gelände, nach Umag, dessen Altstadt auf den Überresten einer römischen Siedlung erbaut wurde.

Tag 4: Umag/Novigrad – Porec (ca. 20 - 40 km)

Von Umag radeln Sie in leicht hügeligem Gelände bis nach Novigrad oder Cittanova. Diese kleine mittelalterliche Stadt, umgeben von einer Festungsmauer, liegt an der Mündung des Mirna. Weiter geht es nach Poreč, der bedeutendsten Küstenstadt an der Westküste Istriens. Unbedingt besichtigt werden sollte die Euphrasius-Basilika, welche von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Tag 5: Porec (ca. 35 km oder Ruhetag am Meer)

Sie haben die Qual der Wahl: entweder einen aufregenden Besichtigungstag mit dem Boot zu den Brijuni-Inseln oder dem Limski-Kanal, einen Ruhetag am Meer oder eine Erkundungsfahrt in das Hinterland von Porec. Die Brijuni-Inseln bestehen aus insgesamt zwölf kleineren und zwei größeren Inseln, wobei die Hauptinsel Veli Brijun dem jugoslawischen Staatsgründer Tito als Sommersitz diente. Heute sind die Inseln Nationalpark und nur Veli Brijun ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Auch ein Bootsausflug zu dem fjordähnlichen Limski-Kanal mit seinem blau schimmernden Wasser lädt ein. Mit etwas Glück kann man während der Bootsfahrt einige Delfine sehen. Heute ist der Limski-Kanal Naturschutzgebiet und am Ufer des Fjords wurden eine Muschel- und eine Austernzucht angelegt.

Tag 6: Porec – Rovinj (ca. 55 km)

Ein letzter Blick schweift zurück auf die malerische Hafenstadt an der Westküste Istriens, bevor Sie in Richtung Rovinj, Ihrem heutigen Etappenziel, weiterradeln. Rovinj wird im Westen und Südwesten vom Adriatischen Meer umgeben. Wer möchte, kann noch einen kurzen Abstecher nach Zlatni rt (auch Goldenes Kap genannt) machen, einer ins Meer ragenden Halbinsel, auf der sich eine unter Naturschutz gestellte Parkanlage befindet.

Tag 7: Rovinj – Pula (ca. 45 - 55 km)

Der letzte Tag auf Entdeckungsreise in Istrien führt Sie nach Pula, an der Südwestspitze der Istrischen Halbinsel. Pula ist nicht nur die älteste Stadt Istriens, sondern auch ihr wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Lassen Sie die Radreise inmitten der vielen antiken Sehenswürdigkeiten und dem mächtigen römischen Amphitheater im Zentrum von Pula Revue passieren.

Tag 8: Abreise

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

TERMINE

  • 03/04/2024 - 14/06/2024 wie ausgeschrieben 819 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 229 € p.P.

  • 15/06/2024 - 11/09/2024 wie ausgeschrieben 898 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 229 € p.P.

  • 12/09/2024 - 01/11/2024 wie ausgeschrieben 819 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 229 € p.P.

  • 02/11/2024 - 02/11/2024 wie ausgeschrieben 649 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 229 € p.P.

  • Anreise: jeden Mittwoch und Samstag vom 30.03. - 02.11.2024
    Ab 6 Personen auf Anfrage auch andere Anreisetage möglich

Abgelaufene Termine

30/03/2024 - 02/04/2024 im Doppelzimmer 649 € p.P.
EZ-Zuschlag 229 € p.P.

03/04/2024 - 14/06/2024 im Doppelzimmer 819 € p.P.
EZ-Zuschlag 229 € p.P.

ZUSATZLEISTUNGEN

  • Leihrad 21-Gang 99 €

  • E-Bike 249 €

  • Leihrad Top 169 €

  • Rücktransfer Shuttle-Bus pro Person (Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich) 69 €

  • Rücktransfer eigenes Rad pro Rad (Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich) 39 €

HINWEISE

Länge: 220 – 275 km

Hotel: ausgewählte Unterkünfte der 3***-, teilweise 4****-Kategorie

Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen!

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein ausführliches Angebot.

Rufen Sie uns direkt unter der Telefonnummer 07240 603 9869 an oder kontaktieren Sie uns per Mail über reisen@urlaubundnatur.de

Natürlich können Sie die Reise auch direkt über unsere Website buchen oder anfragen. Wir freuen uns auf Sie!

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich.

Zusatznächte sind auf Anfrage buchbar.

Anreisemöglichkeiten:

Auto: über die Tauernautobahn nach Villach und über den Grenzübergang Arnoldstein nach Udine und weiter nach Triest/Trieste

Bahn: über Salzburg und Villach nach Triest (Trieste centrale). Fahrpläne unter: www.bahn.de

Flugzeug: Low Cost Flüge zum Flughafen Ronchi dei Legionari in Triest oder Pula. Gute Verbindungen mit dem Bus (Flughafen-Shuttle) oder dem Zug vom Flughafen Ronchi dei Legionari nach Triest. Fahrpläne auf: www.trenitalia.com.

Parkplatz

Je nach Anreisehotel entweder Hotelparkplatz oder Hotelgarage (zahlbar vor Ort, Reservierung nicht möglich).

Transfers

Jeden Mittwoch und Samstag Rücktransfer mit dem Shuttlebus von Pula nach Triest zum Preis von € 69,00 pro Person + € 39,00 pro eigenes Rad (Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich).

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Radreise Istrien: Von Triest nach Pula

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • Ausgewählte Hotels der 3***-, teilweise 4****-Kategorie

    • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück

    • Videobriefing zur Radreise

    • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

    • Bestens ausgearbeitete Routenführung

    • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)

    • Navigations-App

    • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

    NICHT ENTHALTEN

    • Anreise zum Startpunkt der Tour

    • Rückfahrt am Ende der Tour

    • Getränke, Kurtaxe und alle Extras

    • Mittagessen, Abendessen

    • Nicht genannte Eintritte

    • Radverleih und Reiseversicherung

    • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte

    REISECODE: ITFR0001

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Radreise Kanada: Abenteuer Rocky Mountains

    Radreise Spanien: Burgen und grüne...

    Eselwanderung Spanien - Baskenland

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair