Baltikum: Höhepunkte in Litauen, Lettland & Estland

ab 1449 €

INFORMATIONEN

Gruppenreise

10

4

16

Vilnius

Frankfurt/M.

DETAILS

Erkunden Sie auf unserer 10-tägigen Reise historische Städte, Burgen und Schlösser sowie wunderschöne Nationalparks und die Kurische Nehrung. Drei Länder, die ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter haben, bieten Ihnen eine Vielfalt an Entdeckungen der besonderen Art. Genießen Sie eine Reise, die Ihnen nicht nur die Höhepunkte zeigt, sondern auch einen intensiven Einblick in die Kultur und Gastfreundschaft der Länder vermittelt.

die Hauptstädte Vilnius, Riga & Tallinn (3 x UNESCO Weltkulturerbe)

die einzigartige Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe)

die mittelalterliche Wasserburg Trakai

imposantes Barockschloss Rundale

ROUTE

Alle

Tag 1: Deutschland - Vilnius

Sie fliegen mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Vilnius. Am Flughafen werden Sie abgeholt und mit dem Bus zum Hotel gebracht. Dort lernen Sie sich beim ersten gemeinsamen Abendessen gegenseitig kennen. Sie verbringen eine Nacht in Vilnius. (A)

Tag 2: Vilnius - Kaunas

Heute entdecken Sie bei einer fachkundigen Stadtführung eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten der litauischen Hauptstadt (UNESCO Weltkulturerbe), wie das Tor der Morgenröte, ein ehemaliges Stadttor aus dem 16. Jahrhundert, das heute als Wallfahrtsort dient, die Pilies Straße als eine der ältesten und schönsten Straßen der Stadt mit ihren zahlreichen Denkmälern, und die Universität Vilnius, die zu den ältesten Universitäten Osteuropas zählt und mit ihrer Architektur beeindruckt. Besuchen Sie die gotische St. Anna Kirche und das kleine Bernsteinmuseum, wo Sie über die Geschichte des Steins informiert werden. Anschließend schauen Sie sich das interessante Künstlerviertel Užupis an, wo sich die verschiedensten Künstler ansiedeln und Ausstellungen und Theateraufführungen darbieten. Dieses Viertel hat sich von einer Vorstadt der Armen zu einem der teuersten Viertel der Stadt entwickelt. Mittags verlassen Sie Vilnius und machen sich auf den Weg nach Kaunas. Unterwegs halten Sie in Trakai, der ehemaligen Hauptstadt des Großfürstentums Litauen. Dort können Sie die bekannte rote Inselburg aus dem 14. Jahrhundert bewundern, in der sich heute ein Museum befindet. Sie liegt malerisch inmitten einer großen Seenlandschaft und dient als beliebtes Fotomotiv. Abends treffen Sie in Kaunas ein, wo Sie heute übernachten. (F)

(Fahrstrecke: ca. 110km; Fahrzeit: ca. 1:30h)

Tag 3: Kaunas - Klaipeda

Nach dem Frühstück erkunden Sie die hübsche Altstadt von Kaunas, der zweitgrößten Stadt Litauens mit ihrem Rathausplatz, der mit Händlerhäusern aus dem 15. bis 16. Jahrhundert gesäumt ist, den Burgruinen aus dem 13. Jahrhundert, dem gotischen Perkunas-Haus mit seinen prächtigen Ziergiebeln und der Vytautas-Kirche als älteste Kirche in Kaunas. Dann führt Sie Ihr Weg entlang der Memel durch malerische Landschaften, an mittelalterlichen Burgen und Herrenhäusern aus dem 19. Jahrhundert vorbei, zu einer der Wallburgen, die zur Zeit der Kreuzzüge errichtet wurden und an diese erinnern. Nachmittags erreichen Sie Klaipėda, das Sie bei einer interessanten Stadtführung entdecken. Dieses einstige Fischerdorf hat sich durch die Errichtung der Memelburg im 13. Jahrhundert zur einzigen Hafenstadt des Landes entwickelt. Die historische Alstadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und dem Schauspielhaus wird Sie faszinieren. Zwei Nächte dort.

(Fahrstrecke: ca. 240km; Fahrzeit: ca. 2:50h)

Tag 4: Klaipeda – Nida - Klaipeda

Lernen Sie an diesem Tag das UNESCO-Weltnaturerbe Kurische Nehrung kennen, gelegen zwischen dem Kurischen Haff und der Ostsee, wohin Sie mit der Fähre übersetzen. Lassen Sie sich von den höchsten Dünen Nordeuropas, von dem Rauschen der Wellen und von den hübschen kleinen Häuschen verzaubern. Sie besichtigen das ehemalige Feriendomizil des Schriftstellers Thomas Mann, heute ein Museum über dessen Leben, das im hübschen Künstlerdorf Nida gelegen ist. Anschließend wandern Sie auf die höchste Düne Europas, die „Hohe Düne“, und besuchen den mystischen Hexenberg in Juodkrantė, auf dem seit 1979 über 80 Holzstatuen entlang eines Pfades aufgestellt wurden, die litauische Sagen- und Märchenfiguren nachstellen. (F)

(Fahrstrecke: ca. 100km; Fahrzeit: ca. 3:00h)

Tag 5: Klaipeda – Riga

Heute führt Sie Ihre Route weiter nach Šiauliai zum berühmten Berg der Kreuze, einem äußerst eindrucksvollen katholischen Wallfahrtsort, wo Sie die Volkskunst der litauischen Kreuzschnitzerei bewundern können. Auf diesen Berg trugen Pilger seit dem Altertum über 100.000 Kreuze, um Dank oder einen Wunsch auszusprechen oder um Gnade zu bitten. Anschließend passieren Sie die Grenze nach Lettland und können das imposante Barockschloss Rundale betrachten, das als Sommerresidenz des Kurländischen Herzogs im 18. Jahrhundert erbaut wurde, und das heute als größtes und schönstes erhaltenes Barockschloss des gesamten Baltikums bekannt ist. Am Abend erreichen Sie die lettische Hauptstadt Riga, wo Sie zwei Nächte verbringen. (F/M)

(Fahrstrecke: ca. 344km; Fahrzeit: ca. 5:10h)

Tag 6: Riga

Nach dem Frühstück nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil und erleben die schönsten Orte der Rigaer Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Sie erkunden den Dom (Außenbesichtigung) aus dem 13. Jahrhundert, der die Kathedrale der evangelisch-lutherischen Kirche Lettlands darstellt, die Peterskirche mit dem höchsten Kirchturm Rigas (Außenbesichtigung), das prächtige gotische Schwarzhäupterhaus am Rathausplatz, die alte Stadtmauer und das imposante Freiheitsdenkmal. Daran anschließend besuchen Sie den berühmten Zentralmarkt von Riga, der in direkter Nähe zur Altstadt liegt und in fünf großen Markthallen, bei denen es sich früher einmal um Zeppelinhallen handelte, die unterschiedlichsten lettischen Köstlichkeiten anbietet, die Sie begutachten und vor Ort verkosten können. Damit ist er der größte zentralgelegene Markt in Osteuropa. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch eine der vielen Parkanlagen, besuchen Sie das Jugendstilviertel und besichtigen Sie das interessante Jugendstilmuseen, oder verweilen Sie in einem Café in der Altstadt. (F)

Tag 7: Riga – Cēsis - Tartu

An diesem Tag fahren Sie zum Nationalpark Gauja, wo sich der Fluss Gauja durch die dicht bewachsenen Täler schlängelt. Genießen Sie den traumhaften Blick auf das malerische Tal, der sich von der Burganlage Turaida, die sich hoch über dem Fluss erhebt, bietet. Danach geht es weiter zur Hansestadt Cēsis, die ebenfalls in den Höhen des Nationalparks liegt, und die eine angenehme Kleinstadtatmosphäre bietet. Bummeln Sie durch die engen Gassen mit ihren Holzhäusern und spazieren Sie durch den hübschen Schlosspark der Burg Cēsis. Abends erreichen Sie nach Überquerung der Grenze Tartu, die zweitgrößte estnische Stadt, die als das geistige Zentrum des Landes gilt. (F)

(Fahrstrecke: ca. 260km; Fahrzeit: ca. 4:20h)

Tag 8: Tartu – Lahemaa Nationalpark- Tallinn

Entdecken Sie mit Tartu eine der ältesten Städte des gesamten Baltikums, die erstmals im Jahr 1030 urkundlich erwähnt wurde. Bei einer fachkundigen Führung durch die hübsche Universitätsstadt erkunden Sie das heutige Zentrum der Stadt, das erst Ende des 18. Jahrhunderts gegründet wurde, die eindrucksvollen Ruinen der einst prächtigen Domkirche aus dem 13. Jahrhundert, und natürlich die imposante Universität Tartu. Daran anschließend führt Sie Ihr Weg weiter nach Lahemaa, wo Sie Ihr Mittagessen genießen und den Nationalpark erleben. Dieser bietet eine sehr vielfältige Landschaft mit unberührten Stränden, Flüssen, Wasserfällen und Moorlandschaften, und besitzt mit über 200 Vogelarten und etwa 900 Pflanzenarten eine äußerst große Artenvielfalt. Sie haben die Möglichkeit, das dort ansässige Herrenhaus von Palmse, das mit authentischen Möbeln aus dem 18. Jahrhundert ausgestattet ist, zu besichtigen (ca. 10 € p.P.). Danach spazieren Sie durch das 400 Jahre alte Fischerdorf von Altja, das den typischen nordestnischen Stil widerspiegelt und unternehmen eine kleine Wanderung durch die schöne Natur. Abends kommen Sie in der Hauptstadt Tallinn an, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen. (F/M)

(Fahrstrecke: ca. 220km; Fahrzeit: ca. 3:30h)

Tag 9: Tallinn

Lassen Sie sich nach dem Frühstück von den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der Altstadt begeistern, darunter die vollständig erhaltene Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert mit ihren Wehrtürmen, das imposante Schloss Toompea, in dem das estnische Parlament seinen Sitz hat, die alte Domkirche (Außenbesichtigung) und der hübsche Rathausplatz, der das Zentrum der Altstadt bildet und von alten Händlerhäusern umgeben ist. Daran anschließend können Sie die Stadt noch einmal individuell erkunden und auf ihre ganz eigene Entdeckungsreise gehen. Schlendern Sie noch einmal durch die Gassen der als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichneten Altstadt oder verweilen Sie in einem der um die Altstadt herum liegenden, schönen Parks. Am Abend genießen Sie Ihr letztes gemeinsames Essen in der Gruppe. (F/A)

Tag 10: Tallinn - Deutschland

Heute geht es nach 10 Tagen voller neuer Eindrücke und Erfahrungen im Baltikum zurück nach Deutschland. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

TERMINE

  • 15/08/2019 - 24/08/2019 im Doppelzimmer 1499,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 225,-€ p.P.

  • 22/08/2019 - 31/08/2019 im Doppelzimmer 1449,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 260,-€ p.P.

  • 29/08/2019 - 07/09/2019 im Doppelzimmer 1449,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 260,-€ p.P.

  • 05/09/2019 - 14/09/2019 im Doppelzimmer 1399,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 245,-€ p.P.

Abgelaufene Termine

18/04/2019 - 27/04/2019 im Doppelzimmer 1449,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 230,-€ p.P.

02/05/2019 - 11/05/2019 im Doppelzimmer 1469,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 240,-€ p.P.

16/05/2019 - 25/05/2019 im Doppelzimmer 1499,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 265,-€ p.P.

23/05/2019 - 01/06/2019 im Doppelzimmer 1499,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 250,-€ p.P.

13/06/2019 - 22/06/2019 im Doppelzimmer 1549,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 260,-€ p.P.

04/07/2019 - 13/07/2019 im Doppelzimmer 1589,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 260,-€ p.P.

11/07/2019 - 20/07/2019 im Doppelzimmer 1549,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 250,-€ p.P.

18/07/2019 - 27/07/2019 im Doppelzimmer 1399,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 260,-€ p.P.

25/07/2019 - 03/08/2019 im Doppelzimmer 1549,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 250,-€ p.P.

01/08/2019 - 10/08/2019 im Doppelzimmer 1589,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 260,-€ p.P.

15/08/2019 - 24/08/2019 im Doppelzimmer 1499,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 225,-€ p.P.

LEISTUNGEN

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen. 71€

Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen

  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Vilnius, Rückflug von Tallinn (inkl. Steuern und Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte möglich

  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Vilnius zum Hotel und zurück von Tallinn; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive. Wartezeiten am Flughafen möglich; Weitere Transfers auf Anfrage

  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen

  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, wie beschrieben

  • Mahlzeiten lt. Programm

  • Programm wie beschrieben inkl. aller Eintritte, Fähre Klaipeda – Kurische Nehrung, Umweltschutzsteuer Kurische Nehrung

  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

  • zusätzliche lokale Fremdenführer in mehreren Städten

NICHT ENTHALTEN

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Es wird eine Touristensteuer in Vilnius von ca. 1€ pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Partnerveranstalter

ZAHLUNGSMODALITÄT

Zuletzt gesehen

Italien - Liparische Inseln: Wandern...

ENTDECKEN

Naturreise Kantabrisches Gebirge – Nordspanien...

ENTDECKEN

Mosambik - Im Schatten der...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen