Finnland: Husky-Schlittentour durch die Weite Lapplands (6 Tage Hundeschlittentour (4 Tage mit...

abgelaufen

Gruppenreise

6

2

8

DETAILS

Lappland ist die „letzte große Wildnis“ Europas. Hier leben kaum Menschen und die Weite der Taiga erscheint unendlich. Einen kleinen Teil dieser atemberaubenden Natur, 200 Kilometer nördlich des Polarkreises, erkunden wir auf eine ganz besondere und doch für die Gegend sehr typische Art und Weise: Mit Hundeschlitten. Eigenhändig geführt bewegen wir uns mit den Gespannen durch den Nationalpark Pallas Ylläs mit seinen unterschiedlichsten Landschaften. Häufig biegen sich die Zweige der Nadel- und Birkenwälder märchenhaft unter den Schneelasten und wir durchqueren die Wälder, bewegen uns über zugefrorene Seen und Moore und durch weite Hügellandschaften.

Das Führen eines Hundeschlittengespanns:
Das eigenhändige Führen eines Hundeschlittengespanns ist ein spannendes, intensives Erlebnis. Man benötigt auf dieser Reise keine Vorkenntnisse darin und wird ausführlich in das Handling mit dem Hundegeschirr eingewiesen. Das Vertrauen zwischen den Tieren und ihrem „Musher“ (Führer des Gespanns) wächst mit den Tagen und am Ende der Reise möchte man sich kaum wieder von seinen treuen Gesellen trennen…

Teamwork:
Auf dieser Reise gilt „Teamwork“. Zum einen in Bezug auf die Hunde, um die man sich während der Tour selbst kümmert und mit ihnen im Team arbeitet, zum anderen auch in Bezug auf die Zusammenarbeit der Teilnehmer untereinander während der Tagestouren.

Die Übernachtung:
Während der Tour selbst übernachten wir in zwei rustikal gemütlichen Hütten inmitten der Natur mit Sauna direkt am Ufer des Madesees. Das Erlebnis ist einmalig, jedoch ist hier etwas Komfortverzicht gefragt, denn die Übernachtung erfolgt in Mehrbettzimmern. Strom gibt es dort nicht, daher wird mit einem großen Ofen geheizt (der mollig warm macht!). Wir werden reichhaltig mit der schmackhaften finnischen Küche verwöhnt. Toilette und Sauna befinden sich in extra Hütten außerhalb der „Haupt-Kota“.

Kondition und Ausdauer:
Es handelt sich um einen körperlich aktiven Urlaub und Sie benötigen eine gewisse Grundkondition. Von Zeit zu Zeit muss man neben seinem Gespann herlaufen oder auch den Schlitten durch eine Schneeverwehung schieben. Man benötigt hierfür keine besondere Kraft, aber doch die Bereitschaft sich manchmal ein wenig anzustrengen, z.B. eine kürzere Strecke mit samt Hund den Berg hinauf zu rennen. Wichtig sind dabei auch die Koordination und die Balance, wenn Sie auf dem Schlitten stehen. Die Tagesetappen betragen etwa 40 bis 70 km.

Finnisch Lappland:
Ab Ende November bleibt in der Regel der Schnee liegen und es ist um die 40 cm Schnee. Am 4. Dezember verschwindet die Sonne für 1 Monat unterhalb des Horizonts, dennoch gibt es 5-6 Stunden Tageslicht, die Finnen nennen diese Zeit „Kaamos“. Das Besondere an „Kaamos“ sind die kräftigen Farben des Himmels durch die lange Dämmerung und die blaue Färbung des Lichts. Die Wahrscheinlichkeit, Polarlichter zu sehen, ist in dieser Zeit besonders hoch.

Transfers von/ nach Kittilä Flughafen:
Abholung am Flughafen in der Regel um 14 Uhr, nach Absprache auch zu anderen Zeiten. Sollten Sie früher ankommen, gibt es Airportbusse ins Skizentrum Levi. Die Busse befinden sich direkt vor dem Flughafen. Sie können dann in Levi den Ort erkunden oder einen Kaffee trinken gehen. Sie werden dann in Levi abgeholt und zur Blockhütte transferiert.

Für eine Zusatzübernachtung empfehlen wir die urgemütliche Jokimaja Farm. Gerne buchen wir Ihnen eine Übernachtung oder Sie buchen selbst unter http://www.jokimaja.com/.
Flughafentransfer zzgl. 50,- €.

Reiseablauf (Reiselänge inkl. An- und Abreise: 6 Tage/5 Übernachtungen)
In der Regel sonntags beginnt die beliebteste Variation dieser Reise. Hier verbringen Sie 4 ganze Tage mit den Huskys in der nordischen Weite. Es werden täglich Ausflüge in verschiedene Richtungen des Nationalpark Pallas Ylläs unternommen. Wir fahren ohne Begleitung eines Motorschlittens.
Die täglichen Touren sind zwischen 30 und 40 Kilometer lang und wir sind tagsüber in 2 kleineren Gruppen mit jeweils 1 Guide unterwegs. Unsere Wege führen durch unterschiedlichste Landschaften: Weite Ebenen, Wälder, Hügel und schroffe Felsen. Mittags wird ein Lagerfeuer in der Wildnis oder an kleinen Hütten gemacht, es gibt heißen Tee und Würstchen am Stock gebraten. Die große Holzofen-Sauna wird bei Rückkehr am Abend angeheizt und danach gibt es leckere finnische Hausmannskost.

Ab 7.1.18 ist es möglich, die Tour noch um 1 Tagesausflug zu verlängern und erst am Freitag Abend nach Hause zu fahren.
Im April, der besten Skifahr-Zeit, empfehlen wir, die Hundeschlittentour mit einem kleinen Skiurlaub zu verbinden. Das Skizentrum Levi liegt lediglich 30 Kilometer von Rauhala entfernt.

Husky-Expedition im März/April (9 Tage): Im April, wenn die Tage lang und die Temperaturen auch auf den offenen baumlosen Flächen angenehm sind, lenken wir unsere Hundeschlitten nach Norden. Während dieser Tour sehen wir, wie sich die Landschaft verändert: Vom dichten Wald hin zur baumlosen Fjell-Landschaft mit einem weiten Horizont. Als erstes passieren wir die Grenze, wo keine Fichten mehr wachsen, danach die Grenze der Kiefern und als Höhepunkt fahren wir nur noch durch die baumlosen weiten Fjells. Die Strecke bietet Outdoor-Enthusiasten ein unvergessliches Erlebnis in einer einzigartigen Umgebung. Übernachtet wird in gemütlichen Wildnishütten und Ferienhäusern. Je nach Witterung erfolgt die Rückfahrt mit den Hunden auf einem anderen Weg. Am Anfang und Ende der Tour übernachten wir in unserer Blockhütte am Madejärvi. Buchung auf Anfrage per Mail.

4 volle Tage mit den Hundeschlitten unterwegs

Sehr erholsame, aktive Auszeit mit Hundeschlitten durch die Natur

Herrliche Winterlandschaften 200 Kilometer nördlich des Polarkreises

Echter Husky Urlaub: eigenhändiges Führen eines Gespanns für Einsteiger als auch für erfahrene Musher ideal geeignet

Finnisch Lappland auf Hundeschlittentouren entdecken

ROUTE

Alle

1. Tag:

Anreise Flug von Deutschland nach Kittilä (gerne helfen wir bei der Flugbuchung). Ankunft am Flughafen Kittilä.
Transfer zu den Blockhütten am Madesee (Made=Quappe=Fisch) zu bestimmten Uhrzeiten. Wir lernen Markku und Mari kennen, die uns herzlich während der Tour begleiten und versorgen. Auch „unsere“ Hunde lernen wir kennen und werden mit der erforderlichen Ausrüstung inklusive den warmen Winteranzügen versorgt. Über-nachtung und Abendessen.

2. – 5. Tag:

Mit lautem Hundegejole werden wir an diesem Morgen begrüßt und es entsteht eine große Aufregung vor der Tour. Zunächst erhalten wir eine Einführung in die Technik des Hundeschlitten-Fahrens, doch bald schon wird angeschnallt und los geht es in die weiße Winterweite. Auf unserer ersten Etappe legen wir ca. 25 Kilometer zurück. Wir heizen ein und machen unsere erste Mittagspause am Feuer. Danach machen wir uns zu einer weiteren Fahrt auf, bis wir abends vollgetankt mit frischer Luft und Natur in die wohlig warme Hütte zurückkommen. Vor dem Abendessen heizen wir die Sauna, holen Wasser vom See, welches wir sowohl zum Waschen erwärmen als auch für die Hunde benötigen. Nach dem Füttern unserer Vierbeiner bescheren uns die 250 Kilogramm wiegenden Steine des neuen Saunaofens einen wohltuenden Saunagang. Entspannt treffen wir uns zwischen 19.30 und 20 Uhr zum gemeinsamen Essen in der Kota, in deren Mitte ein offenes wärmendes Feuer brennt.

Abreisetag Tag 6:

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Für die Frühflüge gibt es einen direkten Transport zum Flughafen. Wenn der Rückflug später ist, geht es gegen Mittag nach Levi. Von Levi aus gibt es sehr gute Busverbindungen zum Flughafen.
Es besteht ab 07.01.18 die Möglichkeit, die Reise um 1 Tag zu verlängern. Der Preis für die Verlängerung beträgt 230,- €.

Allgemeine Hinweise

Normalerweise schwanken die Temperaturen zwischen -5C und -25C. Es kann aber jeden Winter vorkommen, dass es tageweise unter -40C sinkt. Im Winter 1999 sank die Temperatur auf -50C und selbst da war unsere Ausrüstung ausreichend. Die Gäste aus jener Rekordwoche sind wiedergekommen…

Von uns bekommen Sie eine äußere Winterjacke und Hose, sowie hochqualitative Winterstiefel, eine Fellmütze und Musherhandschuhe.

Für Ihren persönlichen Bedarf:
– Anziehsachen im Zwiebelprinzip (=mehrere Schichten):
– warme, schnell trocknende Sportunterwäsche (Thermo)
– warme Mittelschichten aus Fleece, Micro Fleece oder Wolle
– Dünne Fleece-Handschuhe zum Umgang mit den Hunden
– Mehrere Wollsocken
– Sturmhaube und/oder Schlauchhalstuch (“Buff)
– Saunautensilien (Handtuch, Duschbad etc.)
– Hüttenschuhe
– Baumwoll- oder Seiden Inlett für den Schlafsack
– Stirnlampe oder Taschenlampe
– Sonnenbrille (März, April)

Änderungen vorbehalten: Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund von Schnee- oder Witterungsverhältnissen Änderung im Übernachtungsort und im Tourenverlauf ergeben können! Bei starken Schneefällen können einzelne Tagestouren auch verkürzt werden.

TERMINE

  • Notiz7 Tage

Abgelaufene Termine

03/01/2016 - 09/01/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

10/01/2016 - 14/01/2016 im Doppelzimmer 980,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

14/01/2016 - 18/01/2016 im Doppelzimmer 980,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

19/01/2016 - 23/01/2016 im Doppelzimmer 980,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

24/01/2016 - 30/01/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

31/01/2016 - 06/02/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

07/02/2016 - 13/02/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

14/02/2016 - 20/02/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

21/02/2016 - 27/02/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

28/02/2016 - 05/03/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

06/03/2016 - 12/03/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

13/03/2016 - 19/03/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

20/03/2016 - 26/03/2016 im Doppelzimmer 1580,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

17/12/2016 - 21/12/2016 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

27/12/2016 - 02/01/2016 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

03/01/2017 - 07/01/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

03/01/2017 - 07/01/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

07/01/2017 - 11/01/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

15/01/2017 - 21/01/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

22/01/2017 - 28/01/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

29/01/2017 - 02/02/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

05/02/2017 - 11/02/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

12/02/2017 - 18/02/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

19/02/2017 - 23/02/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

26/02/2017 - 04/03/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

05/03/2017 - 11/03/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

12/03/2017 - 16/03/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

19/03/2017 - 25/03/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

26/03/2017 - 01/04/2017 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

02/04/2017 - 06/04/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

15/12/2017 - 19/12/2017 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

21/12/2017 - 27/12/2017 im Doppelzimmer 1690,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

28/12/2017 - 03/01/2018 im Doppelzimmer 1690,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

04/01/2018 - 07/01/2018 im Doppelzimmer 770,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

09/01/2018 - 13/01/2018 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

14/01/2018 - 19/01/2018 im Doppelzimmer 1320,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

21/01/2018 - 26/01/2018 im Doppelzimmer 1320,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

28/01/2018 - 03/02/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

04/02/2018 - 10/02/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

11/02/2018 - 15/02/2018 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

18/02/2018 - 24/02/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

25/02/2018 - 03/03/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

04/03/2018 - 10/03/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

11/03/2018 - 15/03/2018 im Doppelzimmer 1060,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

18/03/2018 - 24/03/2018 im Doppelzimmer 1630,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

25/03/2018 - 30/03/2018 im Doppelzimmer 1320,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

01/04/2018 - 06/04/2018 im Doppelzimmer 1320,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

HINWEISE

Änderungen vorbehalten: Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund von Schnee- oder Witterungsverhältnissen Änderung im Übernachtungsort und im Tourenverlauf ergeben können! Bei starken Schneefällen können einzelne Tagestouren auch verkürzt werden.

LEISTUNGEN / ERMÄSSIGUNGEN

FAQs

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

ENTHALTEN

  • 5 Übernachtungen in der Wildnishütte und 4 Tage mit den Huskys unterwegs

  • Transfers von/nach Kittilä Flughafen zu bestimmten Zeiten (evtl. etwas Wartezeit mitbringen)

  • Vollpension

  • Hochqualitative Winterausrüstung

  • Qualifizierte deutsch- und englischsprachige örtliche Reiseleitung

NICHT ENTHALTEN

  • Internationaler Flug ab/an Deutschland nach Kittilä, gerne unterstützen wir Sie bei der Buchung der Flüge (Preise ab 400,- €)

  • Verlängerung um 1 Nacht + 1 Ausflug mit Hundeschlitten: 230,- €

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Partnerveranstalter

ZAHLUNGSMODALITÄT

Zuletzt gesehen

Geheimtipp Abruzzen - Eselwandern

ENTDECKEN

Genießertour durch das Burgund

ENTDECKEN

Namibia Buschmannland - Campingreise

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen