Island: Polarlichter & Winterliche Landschaft

abgelaufen

Gruppenreise

9

Frankfurt International Airport

Keflavik International Airport

8

16

DETAILS

ISLAND Schneebedeckte Weiten und dampfende Hotpots: Island im Winter ist ein Traum! Die weißen Gletscher erscheinen durch die niedrig stehende Sonne noch massiver und die Berge wirken wie vom Schnee gepudert. Die Wasserfälle stürzen als gläserne, zum Teil gefrorene Kaskaden hinab und die aufsteigende Gischt verwandelt das Umland in eine glitzernde Eiswelt. Mit ein wenig Glück erleben Sie auf Ihrer 9-tägigen Reise die faszinierenden Polarlichter und sehen, wie die grünen und lilafarbenen Lichtschleier über den subpolaren Nachthimmel tanzen.

die beeindruckende Fjordlandschaft Ost-Islands

Panoramafahrt durch das Gebiet Skagafjörður & die Hochebene

Führung durch eine isländische Wollfabrik, begleitet vom Firmeninhaber

auch im Winter beeindruckend: der Kratersee Kerið

Besuch des Nordlichtmuseums „Aurora Reykjavík“

abendliches Eintauchen in das himmelblaue Thermalwasser des Mývatn Naturbades

ROUTE

Alle

Willkommen in Island!

Sie fliegen mit Lufthansanach Keflavík. Hier werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel in Reykjavík gebracht. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch etwas Zeit für sich, bevor Sie Ihre Reiseleitung und Ihre Mitreisenden bei einem Willkommensessen näher kennenlernen. Je nach Wetter- und Sichtprognose können Sie die Zeit nach dem Abendessen nutzen und per Boot auf die Suche nach Polarlichtern gehen (fakultativ, ca. 85 € p.P., vor Ort buchbar). 1 Nacht in Reykjavík. (A)(49 km)

Der Golden Circle

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Þingvellir (UNESCO Weltkulturerbe). Bei einem Spaziergang erklärt Ihnen Ihre Reiseleitung die geschichtlichen und geologischen Highlights der Region und warum Þingvellir im Selbstverständnis der Isländer auch heute noch einer der bedeutendsten Orte des Landes ist. Nach dem Spaziergang fahren Sie weiter in Richtung Gullfoss. Hier stürzt der „Goldene Wasserfall“ in zwei Kaskaden in eine 70 m tiefe Schlucht. Lassen Sie sich von dem berauschenden Naturschauspiel in seinen Bann ziehen. Am Nachmittag spazieren Sie durch das Hochtemperaturgebiet Haukadalur und zum imposanten Geysir Strokkur mit seiner bis zu 20 m hohen Wasserfontäne. Die darauffolgende Fahrt führt Sie vorbei am mit Wasser gefüllten Krater Kerið – ein weiteres Zeugnis der vulkanischen Beschaffenheit Islands. Am Abend erreichen Sie Selfoss. Erkunden Sie das Städtchen auf eigene Faust, oder entspannen Sie sich im Hotel. Falls die Aussichten auf Nordlichter gut sind, geht die Reiseleitung mit Ihnen nochmals auf eine kleine Tour. 1 Nacht bei Selfoss. (F) (191 km)

Islands Südküste

Heute führt Sie Ihr Weg entlang der beiden beeindruckenden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, von denen sich das Wasser von der ehemaligen Steilküste Islands rauschend in die Tiefe ergießt. Danach erreichen Sie den südlichsten Punkt Islands, den kleinen Ort Vík. Ein anschließender Spaziergang führt Sie entlang des schwarzen Strandes Reynisfjara mit seinen fantastischen Basaltsäulen. Genießen Sie das Rauschen des Meeres und den Blick auf die steil aus dem Meer ragenden Felsen von Reynisdrangar sowie das Tor von Dyrhólaey. Bei Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie Kirkjubæjarklaustur. 1 Nacht dort. (F) (212 km)

Gletscherlandschaften und eindrucksvolle Ostküste

Heute fahren Sie in den faszinierenden Nationalpark Skaftafell. Bestaunen Sie dieGletscherzungen, die vom höchsten Gipfel der Region, dem Hvannadalshnjúkur, bis fast ans Meer reichen. Weiter führt Sie die Fahrt durch die raue und einsame Küstenlandschaft zum Vatnajökull, Europas größtem noch erhaltenen Gletscher. Bewundern Sie danach die einzigartige Gletscherlagune Jökulsárlón mit ihren unzähligen Eisbergen. Ruhen Sie sich auf der folgenden Fahrt aus und lassen Sie die reizvolle Landschaft der zerklüfteten Ostküste mit seinen tief eingeschnittenen Fjorden und ursprünglichen Fischerdörfern an sich vorüber ziehen. Wussten Sie, dass es sich bei den aus Lavaschichten geformten Turmbergen eigentlich um versteinerte Trolle handelt? 1 Nacht bei Breiðdalsvík. (F/A)(363 km)

Ost-Island

Die Reise führt Sie heute durch die einzigartige Fjordlandschaft Ost-Islands bis zum 30 km langen, von mehreren Gletscherflüssen gespeisten See Lagarfljót. Begeben Sie sich, je nach Witterungsverhältnissen, auf einen Spaziergang zum vierthöchsten Wasserfall Islands, dem Hengifoss, und lauschen Sie dabei den Geschichten rund um das Seeungeheuer Ormur, welches auf dem Grund des Lagarfljót leben soll. Ihre Mittagspause verbringen Sie in Egilsstaðir, bevor es durch menschenleere Landschaften weiter zum See Mývatn geht. Tauchen Sie ein in das herrliche, himmelblaue Thermalwasser des Mývatn-Naturbades und entfliehen Sie der frostig-kalten Abendluft, während vielleicht die ersten Nordlichter des Abends über den Himmel tanzen. 1 Nacht im Raum Mývatn. (F) (267 km)

See Mývatn und Wasserfall Goðafoss

Vom Hotel aus erkunden Sie heute die Gegend um den Mývatn-See, der aufgrund seiner vulkanischen Vergangenheit ein lohnenswertes Reiseziel darstellt. Sie wandern entlang der vielen kleinen und großen Pseudokrater bei Skútustaðir, durch die fantastische Welt des Lavalabyrinths Dimmuborgir und das höchst aktive Geothermalgebiet Leirhnjúkur. Im farbenprächtigen Hochtemperaturgebiet Námaskarð bestaunen Sie die brodelnden Schlammquellen und dampfenden Solfatare, bevor Sie zum längsten Fjord Islands und in Richtung Akureyri aufbrechen. Auf dem Weg machen Sie noch einen Stopp am „Götterfall“ Goðafoss, dessen Wassermassen sich in breiten Kaskaden in die Tiefe ergießen. Vielleicht begeben Sie sich später am Abend noch einmal auf eine gemeinsame Nordlichterjagd. 1 Nacht bei Akureyri. (F)(103 km)

Zurück in die Hauptstadt!

Der Weg ist das Ziel. Heute bringt Sie Ihr Reiseleiter quer durchs Land bis nach Reykjavík. Am Morgen passieren Siezuerst den Gebirgspass Öxnadalsheiði, wo sich die Straße eindrucksvoll zwischen steilen Bergen entlang schlängelt. Anschließend durchqueren Sie das bekannte Pferdezuchtgebiet Skagafjörður, wo sie auch im Winter das Glück haben können, einige der typischen Islandpferde zu sehen. Zur Mittagszeit rasten Sie in einem der Restaurants oder Lodges auf dem Weg und nehmen ein reichhaltiges isländisches Essen zu sich. Frisch gestärkt gehen Sie den zweiten Teil der Etappe an und fahren über die karge und faszinierende Hochebene Holtavörðuheiði. Genießen Sie den weiten Ausblick über die windgeschliffene Landschaft und die tief unter Ihnen liegenden, blauen Fjorde. Am Nachmittag erreichen Sie den einsam gelegenen Wasserfall Glanni, der Elfen und Trollen ein Zuhause bieten soll. Achten Sie bei dem kurzen Spaziergang auch auf seine drei Kaskaden und die Lachstreppe. Später erreichen Sie Reykjavík, wo Sie sich bei einem Besuch im Nordlichtermuseum noch etwas genauer mit dem Thema Polarlicht auseinandersetzen können. 1 Nacht in Reykjavík. (F/M)(380 km)

Reykjavík und Heimreise

Der letzte Tag gehört ganz Ihnen. Erkunden Sie die Hauptstadt Islands in Ihrem eigenen Tempo. Besuchen Sie eines der vielen Museen und erfahren Sie noch mehr über die Geschichte des Landes und seiner Bewohner, oder betrachten Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Turm der Hallgrímskirkja lädt zu einer besonders schönen Aussicht über die Dächer der Stadt, und die Harpa, Reykjavíksmodernes Wahrzeichen, bietet mit seinem kunstvollen Äußeren ein malerisches Fotomotiv. Wer stattdessen lieber Wale fotografieren möchte, kann sich einer der geführten Bootsfahrten aufs offene Meer anschließen (fakultativ, ca. 85 € p.P., vor Ort buchbar). Mit etwas Glück haben Sie die Chance, verschiedene Walarten und Delfine in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Wem der Sinn nach Entspannung steht, sollte ein Bad in der Blauen Lagune unweit von Reykjavík nicht verpassen. Das 37–42C warme Thermalwasser entspannt Körper und Geist und lässt Sie frisch erholt die Heimreise antreten (fakultativ, 130 € p.P., im Voraus über SKR buchbar). Je nach Termin werden Sie am Nachmittag oder Abend abgeholt und pünktlich zum Abflughafen Keflavík gebracht, wo Ihre Reise endet. (F)(49 km)

Ankunft in Deutschland

Am frühen Morgen landen Sie in Deutschland.

Unterkünfte

Ort Unterkunft Nächte Sterne*

Reykjavík Hotel Klettur 2 ***
Hveragerði Hotel Eldhestar 1–
Kirkjubæjarklaustur Hotel Geirland 1***
Breiðdalsvík Hotel Bláfell 1 –
Vogafjós Guesthouse Vogafjós 1 –
Akureyri Hotel Sveinbjarnargerði 1

****Landeskategorie

Hinweise

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
Programmänderungen vorbehalten

TERMINE

  • 21/10/2018 - 29/10/2018 im Doppelzimmer 2559,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 480,-€ p.P.

Abgelaufene Termine

26/02/2017 - 05/03/2017 im Doppelzimmer 2599,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

05/03/2017 - 12/03/2017 im Doppelzimmer 2649,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

08/10/2017 - 16/10/2017 im Doppelzimmer 2649,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

22/10/2017 - 29/10/2017 im Doppelzimmer 2699,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

25/02/2018 - 04/03/2018 im Doppelzimmer 2379,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

04/03/2018 - 11/03/2018 im Doppelzimmer 2379,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

07/10/2018 - 15/10/2018 im Doppelzimmer 2559,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

21/10/2018 - 29/10/2018 im Doppelzimmer 2559,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 480,-€ p.P.

HINWEISE

LEISTUNGEN

  • Rail&Fly Ticket der Deutschen Bahn 69€

  • Einzelzimmerzuschlag ab 480€

FAQs

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen

  • garantierte Durchführung ab 8 Gästen

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa nach Keflavík und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Direkt- oder Anschlussflüge ab verschiedenen deutschen Flughäfen möglich (sofern verfügbar, Aufpreise möglich)

  • Transfers & Transporte wie beschrieben

  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben

  • Mahlzeiten lt. Programm

  • Programm wie beschrieben inkl. aller Eintritte und Nationalparkgebühren

  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

NICHT ENTHALTEN

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Partnerveranstalter

ZAHLUNGSMODALITÄT

Zuletzt gesehen

Vietnam: Mit Flair

ENTDECKEN

Grönland: Winterreise Schneeschuh-Wandern im Wintertraum...

ENTDECKEN

Land der Inkas: Peru und...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen