Privatreise - Alte Schönheit, neu entdecken - Zimbabwe

ab 5590 €

INFORMATIONEN

Privatreisen

12

Harare

Victoriy Falls

2

DETAILS

Nach einer Übernachtung in der Armadale Boutique Lodge beginnt Ihre Rundreise in den Eastern Highlands, dem „Schwarzwald“ Afrikas. Die historische Sensation des Landes erleben Sie bei den Great Zimbabwe Ruinen. In den Matopo und Hwange Nationalparks erleben Sie fantastische Landschaftsformationen und die Tierwelt Afrikas. Am Ende der Reise stehen Sie staunend vor dem Naturwunder der tosenden Victoria Wasserfälle. Und sollten Ihnen 12 Tage vor Ort nicht ausreichen? Kein Problem, verlängern Sie einfach. Wir stellen Ihnen gerne etwas zusammen.

Hwange Nationalpark

Great ZImbabwe Ruinen

Victoriafälle

ROUTE

Alle

1. Tag: Harare (-/-/-)

Nach Ankunft am Flughafen werden Sie abgeholt und in die in einem Vorort von Harare liegende Armadale Boutique Lodge gebracht. Genießen Sie den Rest des Tages in der herrlichen Gartenanlage.

2. Tag: Harare – Eastern Highlands (F/-/A)

Vormittags Fahrt über Rusape zum Nyanga Nationalpark (Fahrtzeit ca. 4 Std.). Dies ist eines der ältesten Nationalparks in Zimbabwe und liegt auf einer Höhe zwischen 1.800 m und knapp 2.600 m. In dieser Berglandschaft befindet sich auch der höchste Berg Zimbabwes, der Mt. Inyangani. Nachmittags haben Sie Gelegenheit zu Spaziergängen in den Wäldern oder zum Reiten.

3. Tag: Eastern Highlands (F/-/A)

Auf einem ganztägigen Ausflug können Sie folgende Sehenswürdigkeiten besichtigen: den Botanischen Garten von Bvumba, in einer Berglandschaft mit einer vielfältigen Pflanzenwelt; einer Teeplantage sowie den Chimanimani Nationalpark. Dieser Park bietet Safari-Enthusiasten wenig, dafür ist er für Wanderer umso interessanter, mit vielen Aussichtspunkten. Ebenso einen Besuch wert ist der in der Nähe liegende, mit dekorativen Steinmustern geschmückte historische Steinwall.

4. Tag: Eastern Highlands – Great Zimbabwe (F/-/A)

Nach einem geruhsamen Frühstück fahren Sie von den Nyanga Bergen über den Save Fluss bei Birchenough Bridge zu den Great Zimbabwe Ruinen bei Masvingo (Fahrtzeit ca. 5 Std.). Masvingo ist die älteste koloniale Stadt Zimbabwes. Die Great Zimbabwe Ruinen zeugen von der Bedeutung dieser Region von der Mitte des 11. bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts. Die Ruinen der ehemaligen Hauptstadt sind UNESCO-Weltkulturerbe.

5. Tag: Great Zimbabwe (F/-/A)

Tag zur eingehenden Besichtigung der ovalen Palastanlage im Tal mit der bis zu 9,8 Meter hohen und bis zu 5,2 Meter breiten Mauer. Der konische Turm im Inneren hat bis heute sein Geheimnis bewahrt. Möglichkeit zum Aufstieg zur Bergruine, der „Akropolis“ (ca. 30 Minuten). Die gesamte Stätte umfasst ein Areal von etwas über 700 Hektar.

6. Tag: Great Zimbabwe – Bulawayo / Matopo Hill (F/M/A)

Morgens Fahrt nach Bulawayo in der Nähe des Matopo Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe / Fahrtzeit ca. 4 Std.). Hier verlässt Sie Ihr Reiseleiter und Fahrt mit einem Mitarbeiter vom Big Cave Camp zum Selbigen. Nachmittags erste Rundfahrt durch die von fantastischen Granitformationen geprägte Landschaft. Eingeschlossen: Parkgebühren, Wildbeobachtungsfahrten, Besuch des Grabes von Cecil Rhodes (USD 10,- p.P. vor Ort), Felszeichnungen Nswatugi Cave, Wäscheservice.

7. Tag: Matopo Hill (F/M/A)

Sie können Ihre Aktivitäten wählen. Wir empfehlen in jedem Fall eine Fußsafari mit Führer zur Nashornpirsch. Ihre Unterkunft befindet sich in einem privaten Wildreservat an der Grenze zum Matobo Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Zimbabwes. Besonders beeindruckend sind die imposanten Felsformationen.

8. Tag: Matopo – Hwange Nationalpark (F/M/A)

Transfer zum Hwange Nationalpark, dem größten Nationalpark in Zimbabwe. Zum Mittagessen erreichen Sie die Lodge. Nachmittags erste Safariaktivität im wildreichen Nationalpark. Eine Wildbeobachtungsfahrt pro Tag eingeschlossen (Nationalparkgebühren USD 20,- p.P. vor Ort pro Tag).

9. Tag: Hwange Nationalpark (F/M/A)

Morgens Wildbeobachtungsfahrt. Nahezu alle Wildarten Afrikas, auch Groß- und Raubwild, sind im Park heimisch. Daneben kann man hier auch an die 400 Vogelarten antreffen. Das macht den Park zu einem der bedeutendsten Naturschutzgebieten Zimbabwes. In Teilen ähnelt die Landschaft die der angrenzenden Kalahari-Wüste.

10. Tag: Hwange – Victoria Falls (F/-/-)

Vormittags erfolgt ein Transfer nach Victoria Falls. Ihr Fahrer verabschiedet sich. Alle weiteren Unternehmungen können im Hotel gebucht werden.

11. Tag: Victoria Falls (F/-/-)

Sie haben die Möglichkeit im Hotel einen geführten Ausflug zu den nahe gelegenen Victoria Wasserfällen oder einen Flug über die Fälle zu buchen. Die Wasserfälle gehören zu größten der Welt. Auf einer Breite von 1,7 km fällt hier das Wasser bis zu 108 m tief. Auf einem Rundweg kann man die Fälle toll von mehreren Perspektiven sehen und auch den durch die Gischt entstandenen “Regenwald”, der eine ganz eigene Atmosphäre ausstrahlt.

12. Tag: Victoria Falls (F/-/-)

Sie werden mit einem Transfer rechtzeitig für Ihren Abflug/Weiterreise zum Flugplatz Victoria Falls gebracht. Oder verlängern Sie noch ein paar Nächte im nahe gelegen Chobe-Nationalpark, einem der interessantesten Nationalparks mit sehr guten Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten.

TERMINE

  • 01/04/2019 - 31/10/2019 *im Doppelzimmer 5590,-€ p.P.

  • 01/11/2019 - 31/12/2019 *im Doppelzimmer 5490,-€ p.P.

  • Achtung geänderter Verlauf
    Einzelzimmer auf Anfrage
    *ab 4 Personen auf Anfrage
    als Mietwagentour auf Anfrage

Abgelaufene Termine

01/01/2019 - 31/03/2019 im Doppelzimmer 5290,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

01/04/2019 - 31/10/2019 im Doppelzimmer 5590,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Zusatzleistungen

    Leider keine Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • Mietwagen mit Klimaanlage ab / bis Flughafen

  • Insassen-Unfall- / Diebstahl- und Fahrzeug- Versicherung

  • 11 Übernachtungen

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • lokale Getränke und Wäscheservice (ohne Unterwäsche), wo erwähnt

  • Routenbeschreibung

NICHT ENTHALTEN

  • Internationale Flüge

  • Getränke bzw. „premium brands“-Getränke

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Nationalparkgebühren lt. Programm

  • Visagebühren

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

ZAHLUNGSMODALITÄT

  • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
  • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

Zuletzt gesehen

São Tomé e Príncipe: Schildkrötenprojekt...

ENTDECKEN

Eselwandern in der Bretagne

ENTDECKEN

Island: Polarlichter & Winterliche Landschaft

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen