Privatreise - Durchquerung von West nach Ost - Bhutan

ab 5990 €

INFORMATIONEN

Privatreisen

16

2

Paro

DETAILS

Willkommen im „Land des Donnerdrachens“! So wird Bhutan von den Einwohnern genannt. Das versteckte Land liegt im Herzen des Himalaya Gebirges. Das Königreich bietet nicht nur überwältigende Hochgebirgslandschaft. Auch die kulturelle Vielfalt des Landes ist beeindruckend. Besichtigen Sie die imposanten Klöster sowie zahlreiche Tempel und Museen. Bhutan zeichnet sich vor allem durch seine freundliche Bevölkerung aus. Begegnen Sie den herzlichen Menschen dieses kleinen Königreichs und entdecken Sie das mystische Bhutan auf dieser Rundreise!

Thimphu

Jakar

Trongsa

Trashigang

ROUTE

Alle

1. Tag: Anreise nach Paro (-/-/A)

Auf dem Flug nach Paro haben Sie schon einen traumhaften Blick auf den Mt. Everest, den Kanchen Junga und andere Gipfel des Himalaya-Gebirges, wie den Jomolhari. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht. Am Spätnachmittag erkunden Sie Paro und können in den ein oder anderen Handwerksladen schauen. Das Abendessen können Sie in einem lokalen Restaurant einnehmen.

2. Tag: Besichtigung Paro (F/M/A)

Heute besichtigen Sie den zweitältesten Tempel des Landes, Kichu Lhakhnag und den historischen Drukgyal Dzong. Sie wandern kurz zum Tigernest, dem bekanntesten Tempel des Landes in herrlicher Lage, und haben eine tollen Blick auf das Paro-Tal.

3. Tag: Paro - Timphu (F/M/A)

Zunächst Besichtigung des Nationalmuseums mit Ausstellungsstücken der Naturgeschichte bis hin zu religiösen Gemälden. Besuchen Sie zu Fuß die Festung Paro Dzong, gehen Sie weiter und überqueren Sie die älteste hölzerne Brücke, die noch im Gebrauch ist. Fahren Sie weiter nach Timphu. Übernachtung in Thimphu. Höhenmeter: 2300 m

4. Tag: Thimphu sightseeing (F/M/A)

Morgendlicher Besuch am Wochenendmarkt (Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag), in einer Papierfabrik für Handarbeit, einer Kunstgewerbe- und Kunsthandwerksschule, wo die Schüler 13 verschiedene Kunstfertigkeiten lernen, die überwiegend in Bhutan im Gebrauch sind. Danach Mittagessen in der Stadt. Besichtigen Sie Memorial Chorten (Tempel), gebaut in Gedenken an den verstorbenen dritten König. Besuchen Sie Changangkha Lhakhang, den ältesten Tempel, wo das Nationaltier Takin gehalten wird und wo sich das Zilukha Kloster befindet. Übernachtung in Thimphu.

5. Tag: Thimphu – Punakha (F/M/A)

Morgen in Thimphu. Nachmittags Fahrt durch den Dochula Pass, den zweithöchsten Straßenpass mit 3010 m, den Sie auf Ihrer Reise überqueren werden. Wenn das Wetter es erlaubt, können Sie einen spektakulären Blick auf die höchsten Berge Bhutans genießen, der sich über 180 Grad erstreckt. Nach einer kurzen Teepause geht es weiter zum subtropischen Punakha. Nachmittags besuchen Sie eine Souvenirproduktionsstätte und die Festung Punakha Dzong, die den kunstvollsten Tempel des Landes beherbergt. Übernachtung in Punakha. Höhenmeter: 1350 m

6. Tag: Punakha – Phobjikha (F/M/A)

Check-out und Besuch des Chimi Lhakhang, Tempel der Fruchtbarkeit. Unterwegs Besuch der Stadt Wangdi und Fahrt über die höchste Passstraße auf der Reise mit 3140 Metern weiter nach Phobjikha. Dort besuchen Sie Gangtey Gompa, das größte und einzige Kloster der Nyingmapa Sekte im westlichen Bhutan. Am Abend entspannen Sie sich in Ihrem Hotel oder genießen einen Spaziergang. Übernachtung in Phobjikha. Höhenmeter: 2900 m

7. Tag: Punakha – Trongsa (F/M/A)

Check-out aus dem Hotel. Sie folgen für 2 Stunden einem Naturpfad in Phobjikha. Der Weg endet neben dem Gantey Kloster. Weiterfahrt nach Trongsa über den Pelela Pass auf 3300 m. Dieser ist Teil der Black Mountains, die das Land in Ost und West teilen. Nachmittags Besuch des Wachturms, welcher mittlerweile ein Museum beherbergt. Nach einem kurzen Halt für Fotos in Chendipje und Kukhubji können Sie sich am Abend in Ihrem Hotel entspannen. Übernachtung in Trongsa. Höhenmeter: 2200 m

8. Tag: Trongsa – Tang (F/M/A)

Morgendliche Besichtigung der majestätischen Trongsa Dzong (Festung), die Heimat des Königshauses. Fahrt über den zweithöchsten Straßenpass auf der Reise (3425 m Yotong La). Unterwegs halten Sie bei der Weberei neben der Straße, wo „Yatha“ (Wollweberei) handgefertigt wird. Hierfür ist Bumthang bekannt. Sie fahren durch die Stadt Jakar. Es sind 30 Minuten bis zum entlegenen Tang-Tal. Überqueren Sie die Brücke und gehen Sie bergauf zum Ugyencholing Palast. In diesem befindet sich ein Museum und ein Gasthaus. Übernachtung in Tang. Höhenmeter: 2800 m

 

9. Tag: Tang – Jakar (F/M/A)

Morgens besichtigen Sie das Museum mit der historischen Privatsammlung des Herrschers des Tals. Gehen Sie bergab. Von dort aus fahren Sie weiter. Unterwegs besuchen des brennenden Sees von Mebar Tsho. Übernachtung in Jakar.

 

10. Tag: Besichtigung Jakar (F/M/A)

Besuchen Sie Jampay Lakhang. Dies ist die Heimat des nackten Tanzes. Besuch des Kurjey Tempels, wo Bhutans Könige eingeäschert werden. Man kann die Hängebrücke entweder überqueren und die Dörfer Parar und Tamshing zu Fuß besichtigen oder Sie fahren dorthin. Machen Sie am Abend einen Spaziergang in der Stadt Jakar. Übernachtung in Jakar.

11. Tag: Jakar – Mongar (F/M/A)

Die heutige Fahrt führt Sie durch Thrumshingla, dem höchsten Straßenpass im Land auf 3900 m. Das macht diese Fahrt, bei der Sie einen Höhenunterschied von 3200 m in nur 84 km absolvieren, eine der spektakulärsten Fahrten des Landes. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Ura. Übernachtung in Mongar. Höhenmeter: 1800 m

12. Tag: Mongar – Lhuntshe (F/M/A)

Ausflug in den Norden und Besuch der Provinz Lhuntshe, Heimat der königlichen Familie. Besuch der malerischen Festung Lhuntshe Dzong. Diese Region ist für Bambuskörbe und Kleider aus Seidenbrokat bekannt. Übernachtung in Mongar.

13. Tag: Mongar – Trashi Yangtse (F/M/A)

Fahrt am berühmten Yadi-Schleifen in der Provinz Trashi Yangtshe vorbei, berühmt für Holzbehälter, die hier mit Drehmaschinen hergestellt werden. Unterwegs Besuch des Tempels Gom Kora. Besuchen Sie Chorten Kora, die größte und wichtigste weiße Stupa des Landes. Übernachtung in Trashi Yangtse. Höhenmeter: 1900 m

14. Tag: Trashi Yangtse – Trashigang (F/M/A)

Besuchen Sie die Kunsthandwerksschule und genießen Sie die Fahrt nach Trashigang. Besichtigung am Nachmittag der Trashigang Dzong (Festung), welche majestätisch auf der Spitze steht und die tiefe Schlucht sowie die Klosterschule Ranjung übersieht. Abendspaziergang in der Stadt. Übernachtung in Trashigang. Höhenmeter: 2100 m

15. Tag: Trashigang – Samdrup Jongkhar (F/M/A)

Fahren Sie an der ersten bhutanischen Universität vorbei. Auf dem Weg können Sie einen Halt bei der staatlichen Webstuhlfabrik machen. Übernachtung in Samdrup Jongkhar. Höhenmeter: 180 m

16. Tag: Samdrup Jongkar – Guwhati (F/-/-)

Transfer zum Flughafen Guhauti. Unsere Mitarbeiter verabschieden Sie am Flughafen.

TERMINE

  • 01/03/2019 - 31/05/2019 *im Doppelzimmer 5990,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/03/2019 - 31/05/2019 **im Doppelzimmer 5590,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/03/2019 - 31/05/2019 ***im Doppelzimmer 5190,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/06/2019 - 31/08/2019 *im Doppelzimmer 4890,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/06/2019 - 31/08/2019 **im Doppelzimmer 4490,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/06/2019 - 31/08/2019 ***im Doppelzimmer 4090,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/09/2019 - 30/11/2019 *im Doppelzimmer 5990,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/09/2019 - 30/11/2019 **im Doppelzimmer 5590,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/09/2019 - 30/11/2019 ***im Doppelzimmer 5190,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 509,-€ p.P.

  • 01/11/2019 - 31/12/2019 *im Doppelzimmer 4890,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/11/2019 - 31/12/2019 **im Doppelzimmer 4490,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • 01/11/2019 - 31/12/2019 ***im Doppelzimmer 4090,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 510,-€ p.P.

  • Notiz *bei 2 Personen
    **bei 3 Personen
    ***ab 6 Personen

Abgelaufene Termine

01/01/2019 - 28/02/2019 im Doppelzimmer 4890,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

01/01/2019 - 28/02/2019 im Doppelzimmer 4490,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

01/01/2019 - 28/02/2019 im Doppelzimmer 4090,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

01/03/2019 - 31/05/2019 im Doppelzimmer 5990,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

01/03/2019 - 31/05/2019 im Doppelzimmer 5590,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

01/03/2019 - 31/05/2019 im Doppelzimmer 5190,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 510,-€ p.P.

HINWEISE

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Zusatzleistungen

    Leider keine Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • Übernachtung in 3*-Hotels im Doppelzimmer

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • alle Transfers und Überlandfahrten in eigenen landesüblichen Autos mit Fahrer

  • englisch-sprachige Reiseleitung

  • alle Eintrittsgelder laut Programmverlauf

  • umfangreiche Informationsmappe

NICHT ENTHALTEN

  • internationaler Flug

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Visumgebühr

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

ZAHLUNGSMODALITÄT

  • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
  • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

Zuletzt gesehen

Eselwandern - Im Herzen der...

ENTDECKEN

Namibia Fotoreise

ENTDECKEN

Privatreise - Schätze der Seidenstraße

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen