Privatreise - Höhepunkte Myanmars

ab 3190 €

INFORMATIONEN

Privatreisen

16

2

Yangon

Deutsch

DETAILS

Myanmar, einst Burma genannt, ist bekannt für seine zahlreichen Pagoden im Land. Lernen Sie die faszinierende Kultur kennen und treten Sie in Kontakt mit den liebenswürdigen Einwohnern Myanmars. Die Reise beginnt in der schönen Stadt Yangon, und führt Sie weiter über Mandalay, Bagan bis hin zum Bergdorf Hsipaw, wo eine wunderbare Wanderung durch Reisefelder und Hügel-Anbaufelder bevorsteht. Genießen Sie während der Rundreise einen Bootsausflug nach Mingun über den Ayeyarwaddy Fluss oder eine Pferdekutschfahrt in Pyin Oo Lwin.

 

Yangon

Mandalay

Wanderung Hsipaw

Inle

ROUTE

Alle

1. Tag: Ankunft in Yangon (-/-/-)

Ankunft am Flughafen von Yangon. Begrüßung durch einen lokalen Reiseführer und Besichtigung der Innenstadt mit vielen Kolonialgebäuden um die Sule Pagode. Anschließend Transfer zum Hotel. Am Abend Besuch der majestätischen Shwedagon Pagode, glänzend in Gold und mit Diamanten verziert. Übernachtung in Yangon.

2. Tag: Besichtigungen in Yangon (F/-/-)

Nach dem Frühstück im Hotel Besuch der Botataung Pagode, einem Wahrzeichen an der Uferpromenade von Yangon, einem Hafengebiet rund um die Pagode, wo die Boote zu den nahegelegenen Dörfern fahren. Danach überqueren Sie den Yangon Fluss mit einer lokalen Fähre und besichtigen das Chaukhtetkyi Buddha-Bild. Am Abend Besuch des chinesischen Tempels und Spaziergang um die Porzellanstadt, die entlang des Straßenrandes mit Ständen gesäumt ist. Übernachtung in Yangon.

3. Tag: Yangon - Bagan (F/-/-)

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für den Flug nach Bagan. In Bagan angekommen, besuchen Sie den Ananda Tempel, einen der, größten, besterhaltenen und meistverehrten aller Bagan Tempel, und Anada Okkyaung mit einigen detaillierten Wandmalereien. Weiter geht es zur Myanmar Werkstatt für Lackarbeiten, dem Tempel von Manuha und dem Naphaya-Tempel mit seinen Mauerwerksarbeiten. Übernachtung in Bagan.

4. Tag: Bagan (F/M/-)

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie den bunten, lokalen Nyaung U Markt. Sie nehmen an Kochaktivitäten in einem lokalen Haus teil. Besichtigung der Shwezigone Pagode, das große schöne Zedi der Stadt, berühmt für seine Verbindung mit 37 Nats, den Htilominlo Tempel, die ursprünglichen Pflaster-Schnitzereien, glasierte Sandsteindekorationen und schön geschnitzte Reliefs auf den Türen. Am Abend genießen Sie die Fahrt mit einem Pferdegespann, vorbei an alten Tempeln und Pagoden. Übernachtung in Bagan.

 

5. Tag: Bagan - Mandalay (F/-/-)

Frühstück im Hotel. Fahrt nach Mandalay (3 Stunden). Nach Ankunft, Besuch des Mahamuni Buddha Bilds und Myanmars traditionellen Handwerksbetrieben wie Goldschmieden, Tapisserien etc. Anschließend Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Besuch des Klosters Shwe Kyaung (Golden Palace), bekannt für seine exquisiten Holzschnitzereien, und die Kuthodaw Pagode, das größte Buch der Welt, aufgrund der dortigen Steinplatten mit buddhistischen Schriften. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf dem Mandalay- Hügel. Übernachtung in Mandalay.

6. Tag: Mandalay -Mingun - Ava - Mandalay (F/-/-)

Nach dem Frühstück im Hotel, Bootsausflug nach Mingun über den Ayeyarwaddy Fluss. Zu den Höhepunkten der Tour zählen die unvollendete Mingun-Pagode, die 90 Tonnen schwere Mingun- Glocke und die Myathen-Pagoden mit sieben konzentrischen Terrassen. Rückfahrt nach Mandalay. Fahrt nach Royal Capital Ava (Inwa). Besichtigung der folgenden Highlights mit dem Fahrrad: das Kloster Bargayar, bekannt für seine Holzschnitzerein mit 267 Teak-Säulen; das Maha Aung Myay Bone Zan Kloster, ein einzigartiges Ziegelbau-Gebäude aus dem 19. Jahrhundert; und den Nan Myint Wachturm. Danach Fahrt zur 1,2 km langen Holzbrücke am Taungthaman See. Genießen Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Übernachtung in Mandalay.

7. Tag: Mandalay - Pyin Oo Lwin (F/-/-)

Frühstück im Hotel. Fahrt nach Pyin Oo Lwin (ca. 1,5 Stunden). Das Sightseeing in Pyin Oo Lwin umfasst die ehemalige britische Hügelstation einer entzückenden Kleinstadt im Kolonialstil. Fühlen Sie die historische Atmosphäre, indem Sie in einer traditionellen Pferdekutsche durch die Stadt fahren. Besuchen Sie den lokalen Markt und den botanischen Garten. Übernachtung in Pyin Oo Lwin.

8. Tag: Pyin Oo Lwin -Naung Pain-Hsipaw (F/-/-)

Am Morgen Transfer zum Bahnhof für Ihre Zugfahrt nach Naung Pain über das Goetick-Viadukt. Nach der Ankunft in Naung Pain fahren Sie nach Hsipaw. Übernachtung in Hsipaw.

9. Tag: Wanderung bei Hsipaw (F/M/A)

Frühstück im Hotel. Sie starten zu Fuß und folgen für ca. 1 Stunde einem flachen Pfad entlang der Tai (Shan) Dörfer, Reisfeldern und einer natürlichen Quelle bis zu einem Hügeldorf. Wanderung für mehrere Stunden den steilen Weg durch Hügel-Anbaufelder und zwei weitere Dörfer hinauf, bis Sie das Palaung (Minderheit) Dorf erreichen. Lokales Mittagessen. Am Nachmittag Sightseeing-Spaziergang durch das Dorf. Treffen Sie Dorfbewohner am Abend und versuchen Sie, ihre Gespräche mit Hilfe Ihres lokalen Reiseführers zu verstehen, während Sie den Tag ausklingen lassen. Übernachtung in einem Dorfhaus.

10. Tag: Wanderung und Fahrt nach Mandalay (F/-/-)

Nach lokalem Frühstück schlendern Sie auf dem Weg zurück nach Hsipaw, auf dem Ihr lokaler Reiseführer Sie teils auf verschiedenen Wegen, teils durch das Dorf führen wird. Nach der Ankunft in Hsipaw fahren Sie zurück nach Mandalay. Übernachtung in Mandalay.

 

11. Tag : Mandalay - Heho - Inle (F/-/-)

Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen für den Flug nach Heho. Nach der Ankunft Fahrt nach Nyaung Shwe. Auf dem Weg Besuch des Shwe Yan Pyay Klosters, ein hölzernes Kloster, aus dem frühen 19. Jhd. Sie gehen zum Nyaung Shwe Jetty und nehmen ein Boot zum Hotel in Inle. Die Besichtigung des Inle Sees am Nachmittag bietet eine Chance, die einbein-rudernden Inthars-Fischer und die schwimmenden Gärten zu sehen. Gehen Sie zum Kloster Nga Phe Chaung, wo Sie ein Buddha-Bild (Lackarbeit) aus dem 16. und 17. Jhdt. sehen können.

12. Tag: Inle - Indein - Inle (F/-/-)

Nach dem Frühstück, 45 Min. Bootsfahrt nach Indein (westliches Ufer). Nach einem Treppenweg gesäumt mit herrlichen Säulen, Besichtigung des alten Shwe Indein Pagoden-Komplex. Danach Besuch des Ywama Dorfs, um sich die Silberschmied-Werkstatt anzuschauen. Sie sehen sich im Nampam Dorf die ehrwürdige Phaung Daw Oo Pagode und die Zigarren- und Schmiede-Fabrik an. Besichtigung der traditionellen Seidenweberei im Paw Khone Dorf. Übernachtung in Inle.

13. Tag: Inle - Heho - Yangon (F/-/-)

Frühstück im Hotel. Freier Vormittag. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen für den Flug nach Yangon. Ankunft in Yangon und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Yangon.

14. Tag: Abreise (F/-/-)

Bevor Sie den internationalen Flug antreten, steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung.

TERMINE

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 *im Doppelzimmer 3190,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 520,-€ p.P.

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 **im Doppelzimmer 2490,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 520,-€ p.P.

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 ***im Doppelzimmer 2190,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 520,-€ p.P.

  • Notiz *bei 2 Personen
    **bei 4 Personen
    ***bei 6 Personen

HINWEISE

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Zusatzleistungen

    Leider keine Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • Fahrten im Privatfahrzeug

  • alle Transfers und Eintrittsgelder laut Programm

  • Unterbringung im Doppelzimmer laut Programm

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • Inlandflüge laut Programm

  • deutschschsprachige Reiseleitung

  • Informationsmaterial

NICHT ENTHALTEN

  • internationaler und nationale Flüge

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Visumgebühr

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

ZAHLUNGSMODALITÄT

  • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
  • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

Zuletzt gesehen

Radtour im Osten Südafrikas und...

ENTDECKEN

Kroatien: Höhepunkte

ENTDECKEN

São Tomé e Príncipe -...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen