ab 3990 €

Privatreisen

32

2

Jakarta

DETAILS

Indonesien bietet mehr als man erwartet. So besteht Bali nicht nur aus Stränden und Java ist so vielfältig, dass man leider nicht alle Sehenswürdigkeiten auf einer Reise sehen kann. Lassen Sie sich faszinieren durch ursprüngliche Ortschaften wie Kampung Naga, traumhafte Landschaften wie das Dieng-Plateau und atemberaubende Bauwerke wie der Tempel Borobodur. Atmen Sie den Vulkanismus ein am Mt.

Bromo, schmecken Sie die vielfältige Küche Indonesiens und nehmen Sie es mit Humor, wenn Einheimische mal Sie fotografieren wollen.

Eine Reise nach Indonesien wird Sie nicht enttäuschen.

 

Borobudur

Mt. Bromo

Halbinsel Seraya

Tempel

ROUTE

Alle

1. Tag: Abflug (-/-/-)

Flug nach Jakarta (nicht im Preis inbegriffen – gerne machen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot).

2. Tag: Jakarta - Bogor - Puncak (-/-/A)

Ankunft und Fahrt ins üppig-grüne Hochland von Puncak. Besichtigung des größten Botanischen Garten Südostasiens in Bogor, dem Kebun Raya. Weiter geht es dann über den Puncak Pass. In dieser Region wird hauptsächlich Tee angebaut. Übernachtung in Puncak.

 

3. Tag: Puncak - Gunung Gede - Bandung (F/M/-)

Wanderung zum Gunung Gede (2958m), bekannt für sein spektakuläres Panorama. Fahrt bis Bandung, wo Sie übernachten.

4. Tag: Bandung - Garut (F/M/-)

Heute besichtigen Sie eine traditionelle Kaffeefabrik und den Tempels Cangkuang. Dieser ist der einzige hinduistische in Westjawa und stammt noch aus dem ersten Sudanesischen Königreich. Nachmittags erfolgt ein kurzen Abstecher zum Mt. Papandayan mit tollem Blick auf die Teeplantagen. Übernachtung in Garut.

5. Tag: Garut - Kampung Naga - Pangandaran (F/M/-)

Aufbruch in den Süden und Stopp im sudanesischen Dorf Kampung Naga. Beim Spaziergang sehen Sie rund 100 Holzhäuser mit Dächern, die aus Ijuk (Zuckerpalmenfasern) angefertigt sind. Übernachtung in Pangandaran.

6. Tag: Pangandaran (F/M/-)

Sie lernen, wie Kräuter in der Küche und als Medizin Anwendung

finden. Mit dem Boot geht es durch den Green Canyon, wo Sie etliche wilde Tieren sehen. Wasserfälle und Tropfsteinhöhlen in dem

Gebiet begeistern. Übernachtung in Pangandaran.

7. Tag: Pangandaran - Wonosobo (F/M/-)

Fahren Sie nach Zentraljawa (ca. 6 Stunden) und genieβen Sie eine traditionelle Andong Kutschfahrt um den Alun Alun, der zentrale Platz und Treffpunkt der Bevölkerung. Übernachtung in Wonosobo.

8. Tag: Dieng Plateau - Tee Plantage - Jogjakarta (F/M/A)

Auf dem Dieng Plateau erwarten Sie die ältesten Tempel Javas, spektakuläre Landschaften mit farbigen Seen, Krater und eine Tour in einer Teeplantage. Drei Übernachtungen in Jogjakarta.

8. Tag: Dieng Plateau - Tee Plantage - Jogjakarta (F/M/A)

Auf dem Dieng Plateau erwarten Sie die ältesten Tempel Javas, spektakuläre Landschaften mit farbigen Seen, Krater und eine Tour in einer Teeplantage. Drei Übernachtungen in Jogjakarta.

9. Tag: Jogjakarta - Kraton - Prambanan (F/M/A)

Heute besuchen Sie den Sultanspalast und den Taman Sari Wasser-Palast. Nachmittags Besichtigung des ehemaligen Hindu Tempels Prambanan und Vorführung des Ramayana Balletts (saisonal).

 

10. Tag: Jogjakarta - Candirejo - Borobudur (F/M/-)

Borobodur, der größte buddhistischen Tempel der Welt, wurde mehr als 75 Jahre lang von Menschenhand erbaut. Eine Fahrt mit dem „dokar “ (Pferdewagen) durch Candirejo erlaubt Einblick in das örtliche Leben. Anschließend Besuch des Mendut und Pawon Tempel. Sie beherbergen drei beeindruckend gemeißelte Steinstatuen.

11. Tag : Jogjakarta - Jombang - Mt Bromo (F/M/A)

Zugfahrt und Transfer nach Trowulan, ehemalige Hauptstadt des Majapahit Königreichs, das Java einst regierte. Besuch des archäologischen Museums und zweier Tempel. Auf der pittoresken Bergstraße geht es zum Bromo-Tengger NP. Übernachtung bei Bromo.

12. Tag: Mt Bromo - Jember - Kalibaru (F/M/A)

Sie beobachten den frühen Sonnenaufgang hinter Mt Bromo. Zurück im Tal, bringt Sie ein kurzer Ritt zu einer Treppe, die zum Rand des Kraters führt. Frühstück im Hotel.

13. Tag: Kalibaru - Banyuwangi - Ijen (F/M/-)

90-minütige Tour durch die Plantagen des Margo Utomo Agro Resort in Kalibaru und Fahrt in die Ijen Region.

14. Tag: Mt Ijen - Bali (F/-/-)

Die 90-minütige Fahrt zur Basisstation und eine 3 km lange Wanderung über erdige Wege, bringen Sie zum Gipfel des Mt Ijen. Im Anschluss geht es per Fähre nach Bali. Übernachtung in Umabian.

15. Tag: Umabian - Taman Ayun -Tanah Lot (F/-/A)

Am Nachmittag Besichtigung des königlichen Taman Ayun Tempels in Mengwi. Anschließend Fahrt nach Tanah Lot, um den Sonnenuntergang zu genießen. Der Tempel liegt auf einem Felsen im Meer und kann nur bei Ebbe erreicht werden. Übernachtung in Umabian.

16. Tag: Umabian - Jatiluwih - Bedugul - Munduk (F/M/A)

Es geht hinauf um den Ausblick auf die Reisterrassen von Jatiluwih zu genießen. Tageshighlight ist der Besuch des Ulun Danu Tempels. Dieser wurde am Rande des Sees gebaut und scheint auf dem Wasser zu schweben. Weiterfahrt mit toller Sicht auf Kraterseen, Tamblingan und Buyan. Übernachtung in Munduk.

17. Tag: Munduk - Seririt - Banjar - Lovina Beach (F/M/A)

Munduk ist umgeben von tropischem Regenwald – die Region ist sehr fruchtbar. Während einer 2-stündigen Tour erkundigen Sie diese Gegend. Es erwarten Sie Wasserfälle, Plantagen und eine Kaffeeverkostung auf dem Rückweg. Nach einer Pause im Hotel geht es zur Nordküste, in Richtung der Küstenstadt Seririt und weiter in den Westen zum schwarzen Lovina Strand. Übernachtung in Lovina.

 

18. Tag: Lovina - Beji Temple - Mt Batur - Besakih (F/M/-)

Über Singaraja fahren Sie nach Sangsit zum Beji Tempel. Weiter entlang einer bergigen Straße, welche die Kubutambahan an der Nordküste mit Kintamani verbindet. Hier liegt der Mt Batur mit grandioser Aussicht. Nachmittags Besichtigung des Besakih Tempels. Auf dem höchsten Vulkan Balis gelegen ist er der größte und wichtigste Tempel. Fahrt nach Sidemen. Übernachtung in Sidemen.

19. Tag: Dorfbesuch - Tirta Gangga - Amed (F/M/-)

Auf Dorfbesuch! Sie erhalten typischen Hut und Bambusstock. Bei Workshops lernen Sie bspw. die Destillation von Arrak. Traditionelles Mittagessen im Dorf und Fahrt zum Wasserpalast Tirta Gangga. Übernachtung in Amed, wo Sie fischen und schnorcheln können.

20. Tag: Amed - Seraya - Taman Ujung - Candidasa (F/-/-)

Morgens können Sie schnorcheln und entspannen. Später begeben Sie sich auf der Halbinsel Seraya auf eine der schönsten Straßen Balis. Der Ausblick auf den Seraya Vulkans, sowie die beeindruckende Küste erwarten Sie. Fahrt zum Ujung Wasserpalast an der Süd- Ostküste Balis. Übernachtung in Candidasa.

21. Tag: Candidasa - Abreise (F/-/-)

Sie erkunden Tenganan, wo die Aga, die Ureinwohner Balis, leben. Sie bewundern die einzigartige Architektur des Ortes und beim Weben von Körben zusehen. Am Nachmittag verlassen Sie Candidasa und fahren über die heiligen Fledermaushöhlen Goa Lawa nach Klungkung. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

22. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland am Morgen. Individuelle Heimreise.

TERMINE

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 *im Doppelzimmer 3990,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 610,-€ p.P.

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 **im Doppelzimmer 3690,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 610,-€ p.P.

  • 01/10/2018 - 30/09/2019 ***im Doppelzimmer 3290,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 610,-€ p.P.

  • Notiz *bei 2 Personen
    **bei 4 Personen
    ***ab 6 Personen

HINWEISE

Zusatzleistungen

    Leider keine Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • Fahrten im Privatfahrzeug

  • alle Transfers und Eintrittsgelder laut Programm

  • Unterbringung im Doppelzimmer laut Programm

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • deutschsprachige Reiseleitung

  • Informationsmaterial

NICHT ENTHALTEN

  • internationaler und nationale Flüge

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (Mittag- und Abendessen

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Visumgebühr

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

ZAHLUNGSMODALITÄT

  • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
  • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

Zuletzt gesehen

Simbabwe Fotosafari

ENTDECKEN

Eselwandern in Galway - Irland's...

ENTDECKEN

Privatreise - Malaysia - Volksstämme...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen