Suriname - Unbekanntes Land voller Überraschungen

abgelaufen

Individualreise

15

2

50

DETAILS

Das kleine Land verfügt über einen bunten Bevölkerungsmix sowie eine grandiose und vielfältige Natur. Über 80% der Fläche ist mit tropischem Regenwald bedeckt.

ROUTE

Alle

1. Tag: Ankunft in Paramaribo

Ankunft im Laufe des Tages in Paramaribo, der reizvollen Hauptstadt Surinames. Das Land ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Erde. Auf 160.000 km tummeln sich gerade mal 450.000 Menschen. Hier spiegelt sich auch die multi-ethnisch und multi-religiös zusammengesetzte Bevölkerung in der Vielzahl unterschiedlicher und unterschiedlich gestalteter religiöser Gebäude, wie Kirchen, Synagogen, Moscheen und Tempeln wieder. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Kommen Sie erst einmal in Ruhe an!
2 Übernachtungen im Residence Inn
-/-/A

2. Tag: Auf Entdeckungstour in der Hauptstadt

Bei einem Stadtrundgang lernen Sie das holländisch geprägte historische Zentrum von Paramaribo kennen und gewinnen Einblicke, wie entspannt das Miteinander in diesem Vielvölkerstatt ist. Die Bevölkerung besteht aus der Urbevölkerung, den Indios, ehemaligen Sklaven aus Westafrika, Indern, Javanesen und wenigen Europäern. Fast alle Religionen sind hier vertreten.
F/M/A

3. Tag: Der Regenwald ruft

Mit einer kleinen Propellermaschine fliegen Sie heute tief hinein ins Grün des Regenwaldes. Ziel ist das Kabalebo Nature Resort, das nur über den Luftweg erreichbar ist. Es liegt abgeschieden mitten im Dschungel am Fluss.Die Bungalows sind für die Abgeschiedenheit sehr gut und mit privaten Bädern ausgestattet.Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung am Fuße der Berges.
3 Übernachtungen im Kabalebo Nature Resort
F/L/A

4.+5. Tag: Mitten im Dschungel

Zwei volle Tage verbringen Sie an dem einzigartigen Platz imAmazonasgebiet.Freuen Sie sich auf eine Vielzahl anAktivitätenverbundenmit entspannten Momenten.
An einem Tag mobilisieren Sie alle Kräfte, denn es geht hoch hinaus auf denMisty Mountain.Die erste Strecke des Abenteuers führt durch ursprünglichen Regenwald, bevor Sie den 500 Meter hohen Berg erklimmen. Von hier hat man eine beeindruckende Aussicht über die Umgebung. Auf dem Rückweg können Sie denCharly Wasserfälleneinen Besuch abstatten.
Den zweiten Tag widmen Sie den Was Wasie Stromschnellen, wo Sie Entspannung im kühlen Nass erwartet. Auf der Fahrt bekommen Sie mit etwas Glück das ein oder andere Tier zu Gesicht. Den Rückweg zur Unterkunft treten Sie dann per Kajak an.
F/M/A

6. Tag: Rückflug nach Paramaribo

Nach einem kurzen Flug erreichen Sie wieder Paramaribo. Sie werden zum Hotel im Zentrum der Stadt gebracht und genießen die Freizeit.
3 Übernachtungen im Residence Inn
F/-/-

7. Tag: Einblicke in die Geschichte

Auf dem Commewijne Fluss unternehmen Sie heute eine historische Bootstour. Genießen Sie die Landschaft und halten Sie Ausschau nach Delfinen, denn mit etwas Glück begegnen Sie einigen diesen Meeressäugern unterwegs. An der ehemaligen Kaffeeplantage Frederiksdorp gehen Sie von Bord und können die wunderschön restaurierten Gebäude bewundern. Des Weiteren besuchen Sie das Fort von Nieuw Amsterdam, ein Open-Air Museum welches Einblicke in die Geschichte der Region gibt.
F/M/A

8. Tag: Erkundungen auf eigene Faust

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Atmosphäre in Paramaribo und schlendern Sie durch die Straßen oder entspannen Sie im Garten Ihrer Unterkunft.
F/-/-

9. Tag: Dschungel-Feeling

Mit einem Propeller-Flugzeug fliegen Sie heute mitten hinein in den Regenwald, Ziel ist das Indio-Dorf Palumeu im Süden. Sie landen auf einer winzigen Landebahn, diese liegt unweit unserer Lodge und einiger abgelegener Indio-Dörfer. Die Menschen hier leben nach überlieferten Traditionen mit der Natur. Auch die medizinische Wirkung von zahlreichen Pflanzen ist ihnen durch Überlieferungen bekannt.
Nach Ankunft unternehmen Sie einen Ausflug nach Palawa Island, wo Sie sich bei einem Picknick stärken und im Wasser des Flusses erfrischen können. Anschließend besuchen Sie im Dorf Palumeu die hier lebenden indianischen Ureinwohner der Trio und Wajana.
3 Übernachtungen in der Palumeu Lodge
F/L/A

10. Tag: Zu Fuß zum Potihill und die Kunst des Bogenschießens

Den Weckruf übernehmen am heutigen Morgen die Brüllaffen. Zur Dämmerung lassen Sie sich mit dem Kanu flussabwärts auf dem Tapanahony Fluss treiben und genießen die Ruhe und den Frieden bevor das Erwachen des Dschungels beginnt. Im Anschluss stärken Sie sich bei einem Frühstück in der Natur und beginnen eine Wanderung durch den Regenwald zum Potihill. Diesen Granitberg heißt es zu erklimmen, belohnt werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht über den Dschungel. Unterwegs werden Sie sicherlich einer Vielzahl an Vögeln begegnen, darunter Aras, Papageien und Tukane.
Am Nachmittag lernen Sie die Kunst des Bogenschießens. Ein erfahrener Bogenschütze erklärt Ihnen einige Tricks und Sie können Ihr Talent direkt unter Beweis stellen. Abgerundet wird der Tag von einem Spaziergang in der Umgebung, bei dem Sie mit etwas Glück neben den einheimischen Vögeln auch Kaimane entdecken.
F/M/A

11. Tag: In Stromschnellen entspannen

Noch einmal genießen Sie das Dschungelerwachen vom Boot aus. Den weiteren Tag widmen Sie einem Ausflug zu den Mabuka Stromschnellen, wo Sie im eine Runde schwimme n gehen oder sich, wenn es der Wasserstand zulässt, eine natürliche Massage in den Stromschnellen gönnen können. Für Aktive ist es alternativ möglich bei einem Spaziergang weitere einheimische Bäume und Pflanzen kennen zu lernen. Zum Sonnenuntergang kehren Sie in die Lodge zurück.
F/M/A

12. Tag: Weiter nach Bergendal

Vormittags besuchen Sie ein lokales Dorf, welches Sie zu Fuß erkunden. Von Palumeu aus geht es anschließend per Kleinflugzeug zurück in die Hauptstadt. Hier erwartet Sie ein Transfer nach Bergendal. Das Bergendal Resort liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Plantage, auf der Sklaven aus Afrika und Feldarbeiter aus Asien arbeiteten.
3 Übernachtungen im Bergendal Resort
F/L/A

13. + 14. Tag: Erkundungen auf eigene Faust

Verleben Sie die kommenden zwei Tage ganz nach Ihren Vorstellungen. Das komfortable Bergendal Resort liegt direkt Fluss und bietet Wandermöglichkeiten in der Umgebung. Angeschlossen ist ein Jungle-Adventure-Centre, von hier lässt sich der Regenwald auf abenteuerliche und informationsreiche Art und Weise entdecken. Entspannen Sie am Pool oder buchen Sie eine der vielen angebotenen Aktivitäten (Buchung und Zahlung vorab und vor Ort).
F/M/A

15. Tag: Abreise

Nutzen Sie den Vormittag für letzte Erkundungen in Eigenregie. Pünktlich zum Flug erfolgt der Transfer zum Flughafen. Individuelle Abreise.
F/-/-

TERMINE

  • NotizBeginn der Reise muss donnerstags sein

Abgelaufene Termine

01/07/2017 - 31/12/2017 im Doppelzimmer 2780,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

01/01/2018 - 31/12/2018 im Doppelzimmer 2930,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

HINWEISE

Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten.

ENTHALTEN

  • Beschriebenes Programm inkl. Transfers

  • 14x Lodge oder Hotel

  • 14x Frühstück, 11x Mittagessen/Lunchpaket, 12x Abendessen

  • Lokale Englisch sprechende Guides

  • Infomaterial

NICHT ENTHALTEN

  • Visum (zzt. 30 € / 35 US$)

  • fakultative Ausflüge

  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Partnerveranstalter

ZAHLUNGSMODALITÄT

Zuletzt gesehen

Braunbär, Wolf, Wildkatze, Greifvögel und...

ENTDECKEN

Kanaren: El Hierro - Wandern...

ENTDECKEN

Costa Rica - Bilder der...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen