Tunesien: Entspannt erleben

ab 1249 €

Gruppenreise

8

Frankfurt International Airport

Tunis

2

12

DETAILS

Erleben Sie bei dieser 8-tägigen Aufenthaltsreise eine optimale Kombination aus Kultur und Erholung. Lassen Sie sich von der faszinierenden Geschichte und Kultur Tunesiens verführen und freuen Sie sich auf die Gastfreundschaft der Tunesier. Entspannen und erholen Sie sich im schönen 5 Sterne Hotel am Strand von Hammamet.

das malerische Künstlerdorf Sidi Bou Said

Mittagessen auf einem ökologischen Landgut

5 UNESCO Weltkulturerbestätten: Altstadt von Tunis & Sousse, antike Ruinenstätte Karthago, heilige Stadt Kairouan & Kolosseum von El Djem

Besuch eines Berberdorfes

Entspannung am Mittelmeer

ROUTE

Alle

1. Tag: Flug nach Tunis

Sie fliegen mit der Fluggesellschaft Tunis Air nach Tunis. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel „Sindbad“ in Hammamet. Beim einem gemeinsamen Abendessen können Sie sich bereits auf die nächsten Tage einstimmen. (A) (Fahrstrecke: ca. 60 km zum Hotel)

2. Tag: Hammamet – Karthago – Sidi Bou Said – Hammamet

Sie beginnen Ihre Tunesien-Reise mit der Besichtigung der Ruinen des antiken Karthago (UNESCO-Weltkulturerbe). Heute ein Vorort von Tunis, war Karthago in der Antike ein florierendes Handelszentrum und eine der vorherrschenden Mächte des Mittelmeerraums. Erkunden Sie die Ausgrabungen der im Jahre 698 n.Chr. zerstörten Stadt und wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Strategen und Heerführers Hannibal. In der Nähe von Tunis thront das pittoreske Künstlerdorf Sidi Bou Said über dem Meer. Das Dorf besticht durch seine malerische Schönheit und wird nicht umsonst als das schönste Dorf in Tunesien angesehen. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt mit ihren weiß-blauen Hausfassaden. Lassen Sie sich von diesem romantischen Flair verzaubern, wie einst die deutschen Maler August Macke und Paul Klee, die das Ortsbild mit dem warmen Licht und den perfekten Farben auf ihren Bildern festhielten. Genießen Sie den einzigartigen Charme bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Pfefferminztee in einem der vielen gemütlichen Cafés mit Blick auf das Meer. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 180 km hin und zurück)

3. Tag: Hammamet – Kairouan – Hammamet

Kairouan ist als erste islamische Stadt auf dem afrikanischen Kontinent zeitgleich geistiges Zentrum Nordafrikas und nach Mekka, Medina und Jerusalem die viertheiligste Stadt des Islams. Einen Besuch ist definitiv auch die Sidi Oqba Moschee wert, die eines der ältesten islamischen Bauwerke darstellt. Besuchen islamische Gläubige Kairouan, so wird gesagt, dass sieben Besuche dort einer Pilgerfahrt nach Mekka gleichkommen und diese somit ersetzt werden kann. Anschließend besichtigen Sie auch die für Ihre Stuckarbeiten bekannte Barbiermoschee sowie die Wasserbassins der Aghlabiten, die ab dem 9. Jahrhundert genutzt wurden um Süßwasser aus den Bergen für die Stadt zu speichern. Streifen Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und bestaunen Sie die handgeknüpften Teppiche der Handwerker, für die Kairouan bekannt ist. Gegen Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück und haben den Rest des Tages, um eigenen Erkundungen nachzugehen oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 220 km)

4. Tag: Hammamet – Tunis – Hammamet

Heute lernen Sie die Hauptstadt Tunis kennen. Ein Stadtrundgang bringt Ihnen die Medina (UNESCO-Weltkulturerbe) näher. Tunis ist eine der ältesten Städte am Mittelmeer und stand aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zu Karthago schon in der Antike im ständigen Konkurrenzkampf zu dem Wirtschaftszentrum und übernahm dessen Stellung nach dem Untergang Karthagos. Erleben Sie die authentische Atmosphäre der quirligen Basare und feilschen Sie mit den lokalen Händlern um die besten Waren. Von duftenden Gewürzen über feinste Stoffe bis zu handgefertigtem Silberschmuck und edlen Parfums bietet die Altstadt alles was man sich nur vorstellen mag. Zum Abschluss statten Sie noch dem bekannten Bardo-Museum einen Besuch ab, das neben interessanten Ausstellungsstücken zur Geschichte und Kultur der Tunesier die weltweit bedeutendste Sammlung römische Mosaiken beherbergt. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 150 km)

5. Tag: Hammamet – Takrouna – Zaghouan – Hammamet

Der heutige Tag lohnt sich besonders für Naturliebhaber und Freunde antiker Geschichte. Im pittoresken Hinterland Tunesiens gelangen Sie zunächst in das Berberdorf Takrouna, das auf einem 200 Meter hohen Felsen thront. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die zahlreichen Olivenhaine und den Golf von Hammamet – die perfekte Kulisse um die Gedanken schweifen zu lassen! Weiter führt Sie Ihre Tunesien-Reise nach Zaghouan. Sehenswert ist der dortige Tempel des Neptuns, der auf einer Quelle errichtet wurde, die schon vor 2.000 Jahren über Aquädukte die gesamte Region und sogar das 90 km entfernte Karthago mit Wasser versorgte. Zum Abschluss besuchen Sie das Landgut Dar Zaghouan inmitten der wunderschönen Landschaft. Dort genießen Sie ein traditionell tunesisches Mittagessen. (F/M/A) (Fahrtstrecke: 160 km)

6. Tag: Hammamet – Nabeul – Kerkouane – Hammamet

Die Gestaltung dieses Tages können Sie ganz individuell bestimmen. Entspannen Sie sich in Ihrem Hotel und lassen Sie die Seele baumeln. Oder wie wäre es alternativ mit einem Ausflug auf die Halbinsel Cap Bon (optional, buchbar auch vor Ort bei der Reiseleitung)? Jahreszeitabhängig blüht an dieser Küste eine sattgrüne Flora, die vor allem von Orangenbäumen geprägt ist und Ihr daher auch den Beinamen “Orangenküste” gab. Entlang der Küste gibt es eine Vielzahl wilder Strände und pittoresker Städtchen, die vor allem für ihre Fischerei und Keramikkunst bekannt sind. Besonders hervorgehoben hat sich hierbei die Töpferstadt Nabeul, wo Sie die Gelegenheit erhalten in einem Keramikatelier die Herstellung der filigranen Kunstgegenstände zu beobachten. Über Korba und Kelibia geht es anschließend weiter zur einzigen Ausgrabungsstätte einer punischen Stadt – Kerkouane (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Nachmittag geht es dann noch zu den höhlenartigen, römischen Steinbrüchen in El Haouaria, bevor Sie auf Ihrer Rückfahrt nach Hammamet von Korbous aus noch einen traumhaften Panoramablick über die Bucht von Tunis genießen können. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 250 km)

7. Tag: Hammamet – El Djem – Sousse – Hammamet

Zum Abschluss Ihrer Tunesien-Reise steht heute noch ein Ausflug nach Sousse auf dem Programm. Auf Ihrer Fahrt dorthin passieren sie weitläufige Olivenbaumhaine und nähern sich dem wohl imposantesten römischen Bauwerk in ganz Tunesien – dem Amphitheater von El Djem (UNESCO Weltkulturerbe). Bereits von weitem taucht die Silhouette des gewaltigen Theaters, das seinerzeit eines der größten des Römischen Reichs war, aus der Umgebung hervor. Das 38 Meter hohe Bauwerk besaß Platz für insgesamt 35.000 Zuschauer und bietet noch heute eine Vielzahl intakter Löwengruben und Gefangenenzellen, die für die damals beliebten Spiele benötigt wurden. Schließlich erreichen Sie Sousse, die drittgrößte Stadt Tunesiens. Erleben Sie den mittelalterlichen Charme der Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) bei einem Bummel durch das Gassenlabyrinth und nutzen Sie die Gelegenheit auf eigene Faust die Stadt zu erkunden und noch letzte Souvenirs einzukaufen, bevor Sie nach Hammamet zurückkehren. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 250 km)

8. Tag: Rückflug von Tunis

Heute heißt es Abschied nehmen von Tunesien. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen nach Tunis für Ihren Rückflug. Alternativ haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt in Hammamet am Strand noch ein paar Tage zu verlängern. (F) (Fahrtstrecke: ca. 60 km)

TERMINE

  • 17/03/2019 - 24/03/2019 im Doppelzimmer 1249,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 185,-€ p.P.

  • 14/04/2019 - 21/04/2019 im Doppelzimmer 1289,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 185,-€ p.P.

  • 29/09/2019 - 06/10/2019 im Doppelzimmer 1249,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 185,-€ p.P.

  • 27/10/2019 - 03/11/2019 im Doppelzimmer 1249,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 185,-€ p.P.

  • 22/12/2019 - 29/12/2019 im Doppelzimmer 1349,-€ p.P.
    EZ-Zuschlag ab 185,-€ p.P.

HINWEISE

Hammamet: Strandverlängerung Hotel Sindbad ***** Preis: ab 130 € Dauer: 3 Tage

Sie möchten noch ein wenig Entspannung am Strand genießen? Dann verlängern Sie den Aufenthalt in Ihrem Strandhotel in Hammamet einfach um ein paar Tage. Der beheizte Außenpool sorgt sogar bei kühleren Temperaturen für Wohlfühlatmosphäre.

LEISTUNGEN

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Kl. (bitte bei Anmeldung mitbuchen) 71€

FAQs

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Versicherung

Verbindlich buchen

Akzeptieren

Anmerkungen

ZURÜCK

ENTHALTEN

  • kleine Gruppe mit max. 12 Personen

  • garantierte Durchführung ab 2 Gästen

  • bequemer Nonstop-Flug (Economy) mit Tunis Air von Frankfurt/M. nach Tunis und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz auf Anfrage!

  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen

  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC im Hotel „Sindbad“ (5 Sterne, Landeskategorie)

  • Mahlzeiten lt. Programm

  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder

  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

NICHT ENTHALTEN

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Visum

  • Nicht genannte Mahlzeiten

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Partnerveranstalter

ZAHLUNGSMODALITÄT

Zuletzt gesehen

Privatreise - Südafrika und Namibia...

ENTDECKEN

Privatreise - Rundreise mit Wanderungen...

ENTDECKEN

Eselwandern in der Provence

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen
Teilen