Privatreise - Wüste Gobi, Altaigebirge und zentrale Mongolei

ab 2590 €

INFORMATIONEN

Gruppenreise

26 Tage

ab 4 Pers.

Ulaanbaatar

DETAILS

Eine Rundreise in die Wüste Gobi, ins Altai-Gebirge im Westen, zur Gebirgskette Khangai Nuruu und zu den heißen Quellen in der zentralen Mongolei.

Ulaanbaatar

Sanddünen "Mongol Els"

Tempelanlage "Erdene Zuu"

ROUTE

Alle

1. Tag: Abflug

Ihr Abenteuer beginnt heute mit dem Abflug von Frankfurt nach Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei.

2. Tag: Ulaanbaatar mit City Tour (F/M/A)

Nach einem langen Flug erreichen Sie morgens Ulaanbaatar und werden zum Hotel gebracht. Nach einer kurzen Pause startet eine aufregende City Tour. Sie besichtigen die beeindruckende Gandan Klosteranlage und das Nationale Museum, um die reiche Kultur und Geschichte der Mongolei kennenzulernen. Am Nachmittag besuchen Sie das Tschoidshin Lama Tempelmuseum in der Stadt und kehren am Abend für ein entspanntes Abendessen im Hotel zurück.

3. Tag: Steinformationen Baga Gadsriin Tschuluu (F/M/A)

Heute brechen Sie in Richtung Süden zur Gobi Steinwüste auf. Unterwegs verbringen Sie die Nacht in einem Jurtencamp inmitten der faszinierenden Steinformationen von Baga Gadsriin Tschuluu.

4. Tag: Ongiin Khiid am Gobi-Fluss (F/M/A)

Vormittags besuchen Sie am Vormittag Tempelreste in einer Schlucht und setzen dann Ihre Reise nach Süden fort, um die Tempelruine der Klosteranlage Ongiin Khiid am Gobi-Fluss zu erkunden. Dort übernachten Sie erneut in einem Jurtencamp.

5. Tag: „Glühende Felsen” bei Bayanzag (F/M/A)

Der fünfte Tag führt Sie zu den „Glühenden Felsen“ bei Bayanzag, die für ihre Dinosaurierfossilien bekannt sind. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Kamelzüchterfamilie zu besuchen und optional Kamel zu reiten. Die Übernachtung erfolgt erneut in einem Jurtencamp.

6. Tag: Naturpark Gobi Gurwan Saikhan, Geierschlucht (F/M/A)

Heute fahren Sie zum Naturpark Gobi Gurwan Saikhan, auch bekannt als „Drei Schöne der Gobi“. Dort unternehmen Sie eine Wanderung in der Geierschlucht und setzen dann Ihre Reise nach Westen durch die Schlucht „Dungene“ fort, um die längste Sanddünenkette der Mongolei, Khongoriin Els, zu erreichen. Die Übernachtung erfolgt in Zelten.

7. Tag: Sanddünenkette Khongoriin Els (F/M/A)

Weiterfahrt nach Westen Heute erkunden Sie die Sanddünenkette Khongoriin Els weiter und haben erneut die Gelegenheit, eine Kamelzüchterfamilie zu besuchen und auf Kamelen zu reiten.

8. Tag: Pass Altan Amin Davaa (F/M/A)

Am achten Tag führt die Reise nach Norden über den Pass Altan Amin Davaa, wo Sie die beeindruckenden Gipfel der Bergkette Arz Bogd bewundern können. Unterwegs machen Sie einen kleine Halt im Dorf Bogd. Sie übernachten in Zelten.

9. Tag: Bayanlig und Bayan-Gobi (F/M/A)

Es geht weiter nach Westen, wobei Sie die Gobt-Dörfer Bayanlig und Bayan-Gobi besuchen. Die Übernachtung erfolgt in Zelten.

10. Tag: Dorf Tschandmani der Provinz Gobi-Altai (F/M/A)

Heute erreichen Sie das Dorf Tschandmani in der Provinz Gobi-Altai, nachdem Sie durch eine Steinwüste gefahren sind. Hier übernachten Sie in Zelten.

11. Tag: Provinzstadt Altai (F/M/A)

Weiter geht es nach Nordwesten, Sie erreichen die Provinzstadt Altai. Dort besichtigen Sie das Provinzmuseum und übernachten in einem Jurtencamp.

12. Tag: Sanddünen „Mongol Els“(F/M/A)

Morgens fahren Sie weiter nach Nordwesten zu den größten Sanddünen der Mongolei, den „Mongol Els“, und besuchen unterwegs das Dorf Khökhmorit. Die Übernachtung erfolgt in Zelten in dieser wilden Landschaft.

13. Tag: Provinzstadt Khowd (F/M/A)

Heute erreichen Sie die Provinzstadt Khowd, wobei Sie unterwegs die Zenkher-Schlucht und die Höhle mit den berühmten Felsmalereien sehen. Die Übernachtung erfolgt in einem Jurtencamp.

14. Tag: Zambagarav Uul (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nordwesten und übernachten in Zelten mit Blick auf den Gletscher-Berg Zambagarav Uul (4195 m).

 

15. Tag: Ölgii (F/M/A)

Sie setzen Ihre Reise nach Westen fort und erreichen die Provinzstadt Ölgii, die von den Kasachen bewohnt ist. Hier checken Sie in einem Jurtencamp der Kasachen ein.

16. Tag: Myangad und Dörgön (F/M/A)

Die Rückfahrt nach Osten und beginnt. Sie besuchen unterwegs die Dörfer Myangad und Dörgön. Die Übernachtung erfolgt in Zelten.

17. Tag: Wasserkraftwerk am Fluss Dörgön (F/M/A)

Heute besichtigen Sie das erste Wasserkraftwerk der Mongolei am Fluss Dörgön und setzen Ihre Reise nach Osten fort, wobei Sie erneut in Zelten übernachten.

18. Tag: Provinzstadt Uliastai (F/M/A)

Sie fahren weiter nach Osten und erreichen die Provinzstadt Uliastai, die aus der Mandschu-Zeit stammt. Hier besichtigen Sie das Provinz-Museum, genießen ein Abendessen und übernachten in einem Hotel in der Stadt.

19. Tag: die kälteste Stelle der Mongolei, Tosonzengel (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Norden und erreichen das Dorf Tosonzengel, das als die kälteste Stelle der Mongolei bekannt ist. Hier übernachten Sie in Zelten.

20.-21. Tag: See Terkhiin Tsagaan Nuur (F/M/A)

Sie setzen Ihre Reise nach Osten zum weltbekannten See Terkhiin Tsagaan Nuur fort. Sie unternehmen eine Wanderung zum Vulkankrater Khorgo Uul und zur Höhle des „gelben Hundes“ und übernachten in einem Jurtencamp.

22.-23. Tag: Provinzstadt Tsetserleg, heiße Quelle Tsenkher (F/M/A)

Sie erreichen die Provinzstadt Tsetserleg, die auch als „Blumengarten“ bekannt ist. Hier besichtigen Sie das Tempel-Museum „Zaya Bandi“ und fahren dann zur heißen Quelle Tsenkher, wo Sie in einem Jurtencamp übernachten.

24. Tag: Harhorin, Tempelanlage Erdene Zuu (F/M/A)

Heute fahren Sie morgens nach Kharkhorin, der alten Hauptstadt der Mongolen. Dort besichtigen Sie die Tempelanlage Erdene Zuu, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Abends erwartet Sie Folklore und die Übernachtung erfolgt in einem Jurtencamp am Ufer des Orkhon Flusses.

25. Tag: Ulaanbaatar (F/M/A)

Sie fahren zurück nach Ulaanbaatar, wo Sie nachmittags ankommen. Nach dem Check-in im Hotel haben Sie freie Zeit zum Shoppen und genießen ein Abschiedsessen mit Folklore am Abend.

26. Tag: Abflug

Es erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Abflug, und damit endet Ihre spannende Reise durch die faszinierende Mongolei.

TERMINE

  • 01/06/2024 - 26/06/2024 *wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

  • 18/06/2024 - 13/07/2024 **wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

  • 10/07/2024 - 04/08/2024 wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

  • 02/08/2024 - 27/08/2024 wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

  • 27/08/2024 - 21/09/2024 wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

  • 14/09/2024 - 09/10/2024 wie ausgeschrieben 2590 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 100 € p.P.

ZUSATZLEISTUNGEN / ERMÄSSIGUNGEN

  • Aufschlag für Einzelzimmer/"Einzeljurte" 100 €

  • Aufpreis wenn nur 3 Personen reisen 200 €

  • Aufpreis wenn 2 Personen reisen 1100 €

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Wüste Gobi, Altaigebirge und zentrale Mongolei

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • Transfers

    • deutschsprachige Reiseleitung

    • 24 Übernachtungen: 3 x Hotels, 12 x Jurtencamps, 9 x Zelt

    • Vollverpflegung

    NICHT ENTHALTEN

    • internationaler Flug

    • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

    • Reiseversicherungen

    • Visumgebühr

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Radreise Kanada: Kettle Valley Tour...

    Privatreise - Südafrika und Namibia...

    Eselwanderung Spanien - Kastilien

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair