Wanderreise Spanien: Naturerlebnisse im Naturpark Somiedo

8-tägige individuelle Wanderung im grünen Norden Spaniens

ab 850 €

Das Naturparadies Somiedo erleben

Individualreise

8 Tage

Anfang Mai bis Mitte Oktober

ab 1 Pers.

Oviedo

DETAILS

Lernen Sie eine ganz andere Seite Spaniens kennen! Spektakuläre Wanderungen in einem der letzten wilden Gebiete Westeuropas erwarten Sie auf dieser Reise in den grünen Norden Spaniens. Der Naturpark Somiedo (Biosphärenreservat) befindet sich im westlichen Teil des Kantabrischen Gebirges, das sich parallel zur spanischen Atlantikküste von Kantabrien bis zur galicischen Provinzgrenze erstreckt. Er war 1988 der erste Naturraum, der in Asturien als Naturpark ausgewiesen wurde. In dieser zerklüfteten und abgeschiedenen Region Asturiens finden Bären, Wölfe und Wildponys noch heute unberührte Lebensräume, in denen sie sich wohlfühlen. Weniger bekannt als die alpinen Gipfel der Picos de Europa, hat der Naturpark Somiedo bezaubernde Naturschönheiten, kleine kristallklare Bergseen und urige Weiler zu bieten. Ein ideales Wandergebiet in dem Sie Natur pur erleben können. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen noch ein paar Tage an der asturischen Küste zu verbringen, die überaus grün ist und eher wie die irische Küste anmutet, nur mit einem deutlich milderen Klima.

Biosphärenreservat Somiedo mit besonderem Schutz für Wildtiere, darunter Bären und Wölfe

Historische Altstadt von Oviedo

Urige Bergdörfer mit charmanten Landhotels

Köstliche traditionelle Speisen und Getränke von lokalen Erzeugern

Den grünen Norden Spaniens erleben

ROUTE

Alle

Tag 1: Ankunft in Oviedo

Nach Ihrer individuellen Ankunft haben Sie Gelegenheit das charmante historische Zentrum Oviedos zu entdecken. Zahlreiche Adelspaläste, malerische Plätze, kleine Gässchen mit der typisch asturischen Architektur und die Kathedrale San Salvador sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, viele davon gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Die lebendig-gemütliche Innenstadt lädt dazu ein die lokale Gastronomie kennen zu lernen. Von der rustikalen Apfelwein-Kneipe (Sidería) bis zur Sterneküche findet sich hier eine große Auswahl für Ihr Abendessen.

Tag 2: Stadtrundgang in Oviedo und Fahrt nach Pola de Somiedo (F/-/-)

Nachdem Sie sich gestern vielleicht schon einen ersten Eindruck verschaffen konnten, haben Sie heute zunächst noch Zeit, um durch die kopfsteingepflasterten Straßen zu schlendern und die wunderschön restaurierten Gebäude und Plätze zu bewundern. Die gesamte historische Altstadt ist autofrei. Besuchen Sie die prächtige gotische Kathedrale und vielleicht ein Museum. Später fahren Sie dann mit dem Bus von Oviedo nach Pola de Somiedo. Das Dorf befindet sich in einer spektakulären Umgebung, umgeben von hohen Bergen und Natur. Nutzen Sie die Gelegenheit, das Interpretationszentrum zu besuchen und das reichhaltige und ausgezeichnete Essen zu probieren, das für diese Orte typisch ist.

Tag 3: La Peral - Villar de Vildas. 14 km / Aufstieg: 540 m (F/-/-)

Nach dem Frühstück erfolgt der private Transfer im Geländewagen zum Bergdorf La Peral (1325 m), von wo aus Sie Ihre Wanderung in das atemberaubend abgelegene Tal von Villar de Vildas beginnen. Auf Ihrer Wanderung werden Sie neben einem Gletschersee auch die für diese Region typischen „Teitos“ sehen, meist runde strohgedeckte Schäferhütten, die den Hirten auf den hochgelegenen Weiden Schutz boten. Ein weiterer privater Transfer bringt Sie nach der Wanderung zurück zum Hotel.

Tag 4: Llamardal - Valle del Lago. 12 km / Aufstieg: 540 m (F/-/-)

Privater Transfer nach Llamardal (1240 m). Von hier aus wandern Sie auf gut markierten Wegen auf den Spuren von Bären und Wölfen durch ein streng geschütztes Gebiet mit alten atlantischen Laubwäldern hinab ins Valle del Lago. An den bewaldeten Hängen dominieren Buchen und gelegentlich Arraclan. Der Rest sind Gräser und der immerwährende Teito, aus dem die Dächer der gleichnamigen Hütten gefertigt werden. Aber wenn es eine Pflanze gibt, die auffällt, dann sind es die großen und farbenfrohen Blüten der Genecianas – gelb oder orange – die im Juni und Juli den oberen Teil des Tals füllen. Eine wunderschöne Gegend in der Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden.

Tag 5: Farrapona - Valle del Lago. 14 km / Aufstieg: 282 m (F/-/-)

Ein morgendlicher Transfer bringt Sie zum Farrapona-Pass. (1712 m). Vom höchsten Punkt der Straße aus beginnt die Route der Saliencia-Seen, eine Wanderroute von außergewöhnlicher Schönheit. Wenn Sie das Glück haben vom Wanderweg aus die sehr scheuen Bären an den Hängen zu sehen, müssen Sie vorsichtig weitergehen, um ihre Ruhe nicht zu stören. Die Wanderung endet in Ihrem Hotel in Valle del Lago, die Aussicht ist überwältigend!

Tag 6: Puerto San Lorenzo - San Salvador. 21 km / Aufstieg: 483 m (F/-/-)

Die heutige Route führt Sie vom Pass von San Lorenzo (1350 m) über gut markierte Bergpfade entlang des alten Viehtreiberweges „Camino de la Mesa“. Spektakuläre Ausblicke begleiten Sie hinunter ins Teverga-Tal und in das Dorf San Salvador, wo ein charmantes Landhotel auf Sie wartet. Sie werden mehrere andere Brañas sehen, wie die Braña de la Corra und ihre bezaubernden pflanzlichen Teitos. Die Landschaft ist stark zerklüftet mit fruchtbaren Hochebenen, die Ruhe der Landschaft an der Grenze zur Provinz León wird Sie bezaubern.

Tag 7: Rundweg San Salvador. 14 km / Anstieg: 767 m (F/-/-)

Heute erwartet Sie noch einmal ein sehr abwechslungsreicher Wandertag. Die letzte Route führt durch das Tal von Teverga und steigt hinauf zur Cueva Huerta (eine der größten Höhlen Asturiens), einem schönen Bergdorf zwischen Kalksteinwänden und Wäldern mit Haselnüssen, Kastanien, Walnüssen, Buchen und anderen typischen atlantischen Arten. Ein Teil der Strecke führt über den Camino Natural del Oso.

Tag 8: Abreise oder Zusatznächte (F/-/-)

Heute endet Ihre Wanderreise im Naturpark Somiedo. Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Abreise. Gerne buchen wir Ihnen auf Wunsch Zusatznächte in Oviedo oder an der asturischen Küste.

TERMINE

  • 01/05/2024 - 31/10/2024 wie ausgeschrieben 850 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 280 € p.P.

ZUSATZLEISTUNGEN

  • Taxi Oviedo - Pola de Somiedo (vor Ort zu zahlen) 129 €

  • Taxi San Salvador - Aviles Flughafen (vor Ort zu zahlen) 129 €

  • Taxi San Salvador - Oviedo (vor Ort zu zahlen) 81 €

HINWEISE

Anreise nach Oviedo: ab Ende April 2024 Direktflüge mit Lufthansa ab Frankfurt, alternativ Direktflüge nach Bilbao oder mit Iberia via Madrid nach Oviedo.

Verlängerungsnächte in Oviedo oder an der asturischen Küste auf Wunsch möglich.

FAQs

Buchungsverfahren bei den individuellen Eselwanderungen

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

So wird Ihre Buchung durchgeführt:
1. Einbuchen Ihres Termins bei unserer Eselpartnerin (evtl. mit möglichen Ausweichterminen)
2. Einbuchen bei den Unterkünften
3. Wenn Ihr Termin nicht verfügbar ist: Wir werden mit Ihnen Rücksprache halten und mögliche Ausweichtermine mit Ihnen besprechen.
4. Die Bestätigung sollte je nach Region in ein paar Tagen bis zu einer Woche vorliegen.
–> Manchmal kann es leider auch länger dauern, da auch wir auf Antworten von unseren Partnern von vor Ort warten.

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Wanderreise Spanien: Naturerlebnisse im Naturpark Somiedo

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • 1x Übernachtung im historischen Zentrum von Oviedo, 6x Übernachtung in charmanten kleinen Landhotels

    • 7x Frühstück

    • Gepäcktransport zwischen den Hotels auf der Wanderung

    • Privattransfers an den Tagen 3, 4, 5 und 6

    • Detaillierte Karten und Roadbook

    • Beschreibung der Reiseroute mit vielen Ratschlägen, Empfehlungen, Vorschlägen und Informationen

    • Unterstützung im Notfall

    NICHT ENTHALTEN

    • Eigene An- und Abreise bis/ab Oviedo

    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

    • Eintrittsgelder

    • Reiseversicherung

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Privatreise Bhutan - Durchquerung von...

    Kanada: Trapper Trail Hundeschlitten-Tour

    Selbstfahrer-Rundreise Frankreich: Das Elsass &...

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair