Radreise Indonesien: Den Orang-Utans auf der Spur

14-tägige Erlebnis-Radreise auf Sumatra in einer kleinen Gruppe

ab 1945 €

Sumatras Tier- und Pflanzenwelt per Rad entdecken!

Radreisen

14 Tage

Medan / Sumatra

ab 6 Personen

deutsch

DETAILS

Sumatra ist die sechstgrößte Insel der Welt. Auf ihr gibt es noch ausgedehnte Regenwälder in denen die Orang-Utans heimisch sind. Auf der märchenhaften Insel Samosir im Lake Toba, dem größten Kratersee der Erde, leben die Einheimischen noch in traditionellen Batak Häusern und pflegen ihre Kultur. Zu den Höhepunkten unserer Sumatra Bike Erlebnis Tour gehört unter anderem auch eine Trekkingtour auf den 2212m hohen Vulkan Sibayak, von hier aus genießen wir die Aussicht über das Karo-Highland.

Vulkan Sibayak

Insel Samosir

Karo Hochland

ROUTE

Alle

1.Tag: ANKUNFT IN MEDAN

Am Flughafen Medan werden wir herzlich von unserem Guide begrüßt und zu unserem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht uns zur Akklimatisierung oder einfach zur Erkundung der Stadt Medan, der Hauptstadt der indonesischen Provinz Sumatra, frei zur Verfügung. Wer möchte, kann sein Geld noch einmal zählen, denn seit heute ist jeder von euch Millionär! Für 75 Euro gibt’s schon mehr als 1 Million Rupien!
Ü/F Hotel Radisson Medan

2. Tag: DER LAKE TOBA

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch die quirlige Stadt Medan und der Besichtigung des Tjong a Fie Mansion, fahren wir mit einem Kleinbus weiter bis nach Parapat, dem „Tor“ zur Insel Samosir im Tobasee. Eine kleine Fähre bringt uns über den weltweit größten und tiefsten Kratersee bis in unser schönes Hotel, direkt am See gelegen. Für ein Bad im klaren Wasser und zum Komplettieren der Bikes ist sicher noch Zeit.
Ü/F im Hotel Tabo Cottages am Lake Toba

3. Tag: MÄRCHEN AUF SAMOSIR

Eine Sehenswürdigkeit die wir heute auf unserer kleinen Biketour besichtigen ist HUTA SIALLAGAN, die steinerne Stühle des Rajas Siallagan. Hier versammelten sich die Könige und Priester um Urteile zu fällen. Nicht selten wurden die Straftäter gleich an Ort und Stelle geköpft. Die engen Straßen führen durch typische Batakdörfer, vorbei an vielen Kirchen und durch Reisfelder. Bevor wir uns auf den Rückweg begeben, schauen wir noch beim Häuptling Sidabutar vorbei.
Ü/F im Hotel Tabo Cottages am Toba See

 

• Tourlänge: 15 km , Streckenbelag: Asphalt, Plantagenwege, Feldwege – keine besondere Fahrtechnik erforderlich, Höhenmeter: 280 , Tourdauer: ca.4 Std.

4. Tag: ERSTER TEIL UMRUNDUNG

Heute biken vom kleinen Örtchen Tuk-Tuk (900m) durch viele Plantagen und Reisfelder bis auf eine Höhe von 1560m. Auf 15 Kilometer windet sich die Asphaltstraße durch kleine Dörfer und traditionelle Gehöfte immer wieder mit tollen Aussichten auf den See. Oben angekommen ändert sich das Bild hinüber zur Hauptinsel Sumatra mit dem Gunung Pusuk Buhit an dessen Fuß die Schwefelablagerungen und die Hot Springs Lehu zu sehen sind. Doch bevor wir unser Hotel in der Nähe der Hot Springs beziehen, besuchen wir noch einen traditionellen Markt.
Ü/F im Hotel Saulina Resort

 

• Tourlänge: 50 km , Höhenmeter: 970 , Streckenbelag: Asphalt, Plantagenwege, keine besondere Fahrtechnik erforderlich, Tourdauer: ca. 5 Std.

5. Tag: ZWEITER TEIL UMRUNDUNG

Nach dem Frühstück können wir die Tubiak Hot Springs besuchen, dann folgt der zweite Teil der Umrundung. Auch heute sind leichte Unebenheiten mit eingebaut aber wir legen ab und zu einen Fotostopp ein und genießen die einzigartige Landschaft und Kultur. Wir fahren wieder vorbei an typisch alten Häusern im Batakstil, mit etwas Glück können wir auch einen Blick in so ein wundersames Haus werfen. Ab und zu geht die Strecke direkt am See entlang und wir haben tolle Aussichten hinüber zur Hauptinsel Sumatra. Ist genügend Zeit besuchen wir ein kleines Museum oder eine Tanzveranstaltung in Simanindo.
Ü/F im Hotel Tabo Cottages am Toba See

 

• Tourlänge: 45 km , Höhenmeter: 215 , Streckenbelag: Asphalt, manchmal löchrig, Tourdauer: ca. 5-6 Std.

6. Tag: LAKE TOBA - SIPISO-PISO WASSERFALL

Die idyllische Insel verlassen wir nach dem Frühstück mit der Fähre wieder in Richtung Parapat und auch die nächsten Kilometer genießen wir auf einem Fahrzeug, bevor wir uns wieder auf die Sättel schwingen. Heute heißt es Höhe gewinnen, denn durch Pinienwälder geht es kurvenreich bergab aber auch wieder bergauf. Unterwegs haben wir noch tolle Aussicht auf den Lake Toba und die spektakuläre Caldera, die den Kratersee umgibt. Die abwechslungsreiche Strecke geht bis zu einer Höhe von knapp 1500m. Unser Ziel ist der SIPISO-PISO WASSERFALL. Den Rest des Weges bis zu unserer Unterkunft J&M Glamping legen wir doch wieder per Kleinbus zurück.
Ü/F in der Nähe eines traditionellen Dorfes Glamping mit Swimming Pool.

 

• Tourlänge: 40 km , Höhenmeter: 450 , Streckenbelag: Asphalt, manchmal löchrig, Tourdauer: ca. 5-6 Std.

7. Tag: KARO-HIGHLAND

Wer möchte, kann das ausgedehnte Frühstück sogar im Pool genießen dann geht es weiter in Richtung Karo Highlands durch Kaffee-, Orangen-, Mais- und Ananasplantagen. Die nächste Stärkung gibt es erst wieder nach weiteren 25 Kilometern mit einem sehr leckeren „Babi Panggan“ in traditioneller Atmosphäre. Auf den letzten Kilometern im Hochland bis zum Hotel in Berastagi genießen wir die wesentlich kühlere Höhenluft. Am Abend gibt es eine Überraschung, denn das Dinner haben wir in familiärer Atmosphäre beim Smiley und seiner super Köchin in der Wohnstube.
Ü/F/D im Hotel Berastagi

 

• Tourlänge: 35 km , Höhenmeter: 200 , Streckenbelag: Asphalt, teilweise löchrig, Tourdauer: ca. 4-5 Stunden

8. Tag: VULKAN SIBAYAK

Heute entspannen und dehnen wir unsere Beinmuskulatur bei einer erlebnisreichen Wanderung auf den Vulkan Sibayak (2127m) von dem wir einen grandiosen Blick über das Karo-Highland haben. (bei schönem Wetter natürlich :-). Nachdem wir den grünen Dschungel mit Farnen und anderen exotischen Gewächsen hinter uns gelassen haben, begegnen wir mehrfach Löchern und Spalten, aus denen Schwefeldämpfe austreten. Bevor wir uns durch diese vulkanische Landschaft wieder auf den Rückweg begeben, bewundern wir noch einen unwirklich grünen Kratersee. Ein Bad in den heißen Quellen könnte die tolle Tour beschließen. Falls es gestern beim Smiley gut geschmeckt hat, können wir ihn, seine Küchenfee und das Wohnzimmer heute noch einmal in „Beschlag“ nehmen.
Ü/F im Hotel Berastagi

 

• Tourdauer: ca. 6 Std.

9. Tag: VULKAN SINABUNG - DSCHUNGEL & CO.

Heute ist es nun soweit und es gibt endlich die ersehnte Tour vorbei am aktiven Vulkan Sinabung. In der Nähe des Vulkans gibt es einige Geisterdörfer, die bei einem Ausbruch im Jahre 2014 mit einer dicken Ascheschicht bedeckt wurden. Doch die Region erholt sich schnell und einige neue Restaurants bieten spektakuläre Aussicht zum Vulkan, hier legen wir eine Pause ein. Danach nähern wir uns dem Regenwald und fahren durch dichten Dschungel, dabei können wir wilde Affen beobachten. Schon im ersten Dorf nach dem Dschungel gibt es wieder Rastplätze mit Aussicht auf unser nächstes Ziel, dem Zeltplatz Ladang Semelir am Rande des Regenwaldes.
Ü/F Camp/Glamping.

 

• Tourlänge: 47 km, Höhenmeter: 795, Streckenbelag: teilweise schlechte Asphaltstraße mit Löchern, Tourdauer: ca. 6-7 Std.

10. Tag: BUKIT LAWANG

Wir nähern uns mit Riesenschritten dem Gunung Leuser Nationalpark und fahren durch traditionelle Dörfer, überqueren wilde Flüsse, wo wir uns auch erfrischen können, radeln durch Reisfelder und Ölpalmplantagen bis wir endlich am Ziel unserer Träume sind. Bukit Lawang, dieses kleine Dörfchen am Bohorok River ist weltbekannt. Hier gibt es sie noch, die braunen Gesellen, die uns doch so ähnlich sind! – Und morgen werden wir sie besuchen.
Ü/F im Hotel in Bukit Lawang

 

• Tourlänge flexibel: 40-68 km, Höhenmeter: 240-300, Streckenbelag: Asphalt, Tourdauer: ca. 5-6 Std.

11. Tag: IM REICH DER ORANG-UTANS

Wir können es kaum erwarten, doch nach dem Frühstück ist es endlich soweit – unsere Overnight Trekking Tour beginnt! Mit etwas Proviant im Tagesrucksack und natürlich auch mit einer Kamera überqueren wir mit einer kleinen Fähre den Bohorok River, schon sind wir mitten drin im Gunung Leuser Nationalpark! Die Orang-Utans lassen nicht lange auf sich warten, sie schwingen sich mit Leichtigkeit durch die Baumwipfel des märchenhaften Regenwaldes. Bis zum Camp können wir noch Nashornvögel, Leguane, Thomas Leaf Monkeys oder Gibbons beobachten, deren Rufe wir aus der Ferne hören. Unser Zeltlager ist direkt am klaren Bohorok River und beim köstlichen Dinner am Lagerfeuer lauschen wir den gewaltigen Urwaldstimmen.
Ü/F/D – Camp, all incl.

12. Tag: BOHOROK RIVER RAFTING

Nach dem Weckruf der Gibbons noch ein prickelndes Bad im Fluss, dann ein ausgedehntes Dschungelfrühstück, so beginnt der Tag wie im Urwaldbilderbuch! Anschließend noch eine kleine Tour entlang des klaren Wassers bis zu einem Wasserfall – Tarzan Feeling pur, was will man mehr! Vielleicht noch eine kleine Rafting Tour auf dem Bohorok River? Ja, die Gummireifen liegen schon bereit und wir schweben auf den schäumenden Wellen bis nach Bukit Lawang – Abenteuerherz, was willst du mehr!
Ü/F im Hotel in Bukit Lawang

13. Tag: FAHRT NACH MEDAN

Am Vormittag haben wir noch Gelegenheit im Bohorok River zu baden oder einen kleinen Shopping-Spaziergang durch die kleinen Souvenirshops zu unternehmen, danach bringt uns der Bus zurück in das Hotel nach Medan. Ankunft gegen 18 Uhr.
Ü/F im Hotel Radisson Medan

14. Tag: ABSCHIED ODER VERLÄNGERUNG

Wer noch keine Lust auf Arbeit hat, der kann auf jeden Fall verlängern. Verlängerungsmöglichkeiten haben wir auf der Insel Weh (Pulau Weh) in Nord-Sumatra oder auch auf der Insel Bali. Wer gerne wieder zurück in die Heimat fliegen möchte, den bringen wir selbstverständlich vom Hotel zum Flughafen in Medan.

TERMINE

  • 28/04/2024 - 11/05/2024 wie ausgeschrieben 1945 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 300 € p.P.

  • 22/09/2024 - 05/10/2024 wie ausgeschrieben 1945 € p.P.
    EZ-Zuschlag ab 300 € p.P.

  • Die Termine gelten für die Ankunft in Medan - Abflug aus Medan oder Verlängerung in Bali oder auf der Pulau Weh (Nord-Sumatra)



    Der Flughafen Medan ist am besten von Kuala Lumpur (Malaysia) aus zu erreichen. Flugzeit jeweils nur etwa 1 Stunde.

HINWEISE

Tourdauer ist nicht Sattelzeit!

 

Anforderungsprofil Level II, für einen durchschnittlichen Sportler/Biker ist es kein Problem, keine besondere Fahrtechnik erforderlich.

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Radreise Indonesien: Den Orang-Utans auf der Spur

Zum ausgewählten Datum liegen leider keine Reisetermine vor. Bitte fragen Sie ein persönliches Angebot zum gewünschten Reisetermin an, wir prüfen dann gern, ob wir die Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten können. Oder wählen Sie einen der aufgeführten Reisezeiträume.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Reiseversicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • Pick Up vom Flughafen Medan Sumatra

    • Begleitfahrzeug

    • Transport der Bikes

    • 10 Übernachtungen in guten bis sehr guten Mittelklasse Hotels europäischen Standards

    • 2 Übernachtungen Glamping (Glamourous Camping)

    • 1 Übernachtung im Zelt beim Overnight Trekking Gunung Leuser NP

    • 1 Tag Vollverpflegung (Trekking)

    • 1 Dinner

    • Overnight Trekking im Gunung Leuser Nationalpark (Matratzen, Schlafsäcke vom Veranstalter)

    • Alle Eintrittsgelder

    NICHT ENTHALTEN

    • Anreise

    • Kameraticket Gunung Leuser NP

    • Trinkgelder

    • 11x Abendessen + Getränke, Snacks unterwegs

    ZAHLUNGSMODALITÄT

    • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
    • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
    • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: reisen@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Wanderreise Nepal: Manaslu Trekking

    Privatreise Uganda: Gorilla-Tracking, Wildlife und...

    Eselwanderung Deutschland - Hohenlohe Franken...

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, Naturwunder mit dem Rad in Kanada bestaunen, Asien individuell auf einer Privatreise erleben oder mit dem Mietwagen entspannt Europa bereisen, bei uns finden Sie außergewöhnliche Aktiv- und Erlebnisreisen. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair