Mietwagenrundreise Réunion mit Trekking

ab 1290 €

INFORMATIONEN

Selbstfahrreisen

15

St. Denis

2

Januar bis Dezember

DETAILS

La Réunion ist ein Ziel für Wanderfreunde. Man kann unzählige herrliche Tages- und Halbtageswanderungen machen. Wer jedoch ein noch intensiveres Wandererlebnis wünschte, der muss die mehrtägige Rundwanderung durch die drei Cirques machen und dabei in abgelegenen Orten übernachten. Auf dieser Tour bildet genau diese Wanderung den Kernpunkt der Reise.

Neben dieser traumhaften Wanderung können Sie noch auf Tageswanderungen andere tolle Gegenden der Insel erkunden, wie z. B. der Vulkan Piton de la Fournaise wie auch die Schlucht von Grand Bassin.

Übernachtungen im Cirque de Mafate

5-tägige Wanderung durch die Cirques

Wanderung im Vulkankrater des Piton de la Fournaise

ROUTE

Alle

Tag 1: Anreise nach La Réunion (F/-/-)

Individuelle Anreise nach La Réunion. Übernahme des Mietwagens. Die Fahrt zu Ihrer Unterkunft ist recht kurz. Je nach Flugzeit haben Sie noch Zeit den Nordwesten sowie die Hauptstadt der Insel zu erkunden. Dann geht es ins Hochland nach Dos d’Ane, einem kleinen Ilet im Westen der Insel. Ilets sind kleine, isolierte Plateaus in den Bergen von La Réunion.

Tag 2: Wanderung zum Gite Roche Ecrite 4 h 30 (F/-/A)

Ihre erste Wanderung steht bevor. Sie steigen auf zur Plaine d’Affouches. Es geht durch einen Tamarindenwald zum Gite de la Roche Écrite. Übernachtung in einer einfachen Berghütte im Mehrbettzimmer. Wanderzeit: 4 h 30; 900 m Aufstieg

Tag 3: Aufstieg Roche Ecrite 4 h 30 (F/-/-)

Der eineinhalb-stündige Aufstieg zum Roche Écrite führt an einer kleinen Höhle vorbei. Vom Gipfel des Roche Écrite haben Sie dann einen tollen Blick auf den Cirque de Salazie und zum Teil auch auf den Cirque de Mafate. Anschließend geht es zurück nach Dos d’Ane. Wanderzeit: 5 h; 450 m Aufstieg, 1.350 m Abstieg

Tag 4: Fahrt nach Cilaos (F/-/-)

Sie fahren wieder an die Westküste. Es geht zunächst an der Küste entlang, dann auf interessanter, kurvernreicher Fahrt nach Cilaos, mitten im gleichnamigen Cirque gelegen. Sie erhalten weitere Eindrücke des schroffen und traumhaften Inselinneren. Übernachtung in kleinem Hotel.

Tag 5: Cilaos - Marla 6 h 30 (F/-/A)

Ihre Wandertour durch die Cirques beginnt. Es geht zum Col de Taibit vorwiegend bergauf, vorbei an Heidebüschen voller Bartflechten. Kurz vor dem Pass geht es nochmals kräftig bergauf. Dann können Sie nach hinten den Blick auf den Cirque de Cilaos, nach vorne den Blick in den Cirque de Mafate genießen. Sie sehen Marla schon vor sich, aber dazu erfolgt noch ein kräftiger Abstieg, teilweise durch einen schönen Mimosenwald. Übernachtung im Mehrbettzimmer in einem Gite.

Wanderzeit: 6 h 30; 1260 m Aufstieg, 860 m Abstieg

Tag 6: Marla - Belier 6 h 15 (F/-/-)

Es geht zunächst nach La Nouvelle, dem größten Ort im Cirque de Mafate. Hier werden Mais, Karotten und Linsen angebaut. Auch ein bisschen Viehzucht wird betrieben. Von dort geht es dann zur Plaine de Tamarins, mit dem traumhaften Tamarindenwald, über den Col de Fourche. Um den Piton Marmite herum geht es dann nach Belier.

Wanderzeit: 6 h 15; 710 m Aufstieg, 1000 m Abstieg

Tag 7: Belier - Hell Bourg 4 h 20 (F/-/-)

Die heutige Tour führt nach Le Grand Sable, wo vor 140 Jahren ein

Erdrutsch einen Ort begrub. Heute befindet sich hier ein Filaowald. Von Le Grand Sable geht es mit Blick auf den Piton d‘Anchaing Richtung Hellbourg. Immer wieder haben Sie schöne Ausblicke und passieren vor dem Ziel Obstplantagen und Gärten. Hellbourg, ist der Hauptort des Cirque de Salazie. Hier haben Sie wieder Einkaufsmöglichkeiten.

Wanderzeit: 4 h 20; 610 m Aufstieg, 770 m Abstieg

Tag 8: Hell Bourg - Caverne Dufour 6 h 30 (F/-/A)

Der heutige Weg hat es in sich. Es geht praktisch nur bergauf. Der Vorteil ist, Sie bekommen stetig einen besseren Panoramablick. Nach knapp 2 h und 600 hm erreichen Sie den Wald Foret de Belouve. Nun geht es gemächlicher aufwärts und Sie erreichen einen tollen Aussichtspunkt mit Blick in den Cirque de Salazie, die Roche Ecrite und auch den Piton des Neiges. Nach etwas über weitere 4 h erreichen Sie die Hütte Caverne Dufour, von der Sie morgen zum Gipfel Piton des Neiges aufbrechen. Übernachtung im Mehrbettzimmer

Wanderzeit: 6 h 30; 1550 m Aufstieg, 860 m Abstieg

Tag 9: Caverne Dufour - Cilaos 6 h 30 (F/-/-)

Zum Sonnenaufgang beginnt die Besteigung des Piton des Neiges. Hierzu heißt es 600 hm Aufstieg. Die tolle Aussicht entschädigt für alle Mühen. Es geht dann zum Frühstück zurück zum Gite. Anschließend steigen Sie nach Cilaos ab.

Wanderzeit: 7 h 30; 600 m Aufstieg, 1.900 m Abstieg

Tag 10: Fahrt nach Bourg Murat (F/-/-)

Heute wechseln Sie Ihr Quartier. Es geht zunächst wieder auf kurvenreicher Straße aus dem Inselinneren raus. Sie fahren dann an der Ostküste entlang, den Vulkan immer im Blick! Die Basis für die nächsten Tagen ist Bourg Murat, ein kleiner, gemütlicher Ort zwischen dem Vulkan und den Cirques.

Tag 11: Grand Bassin 4 h (F/-/-)

Eine kurze Fahrt führt Sie zum Parkplatz am Grand Bassin. Hier beginnt eine tolle Wanderung hinab zu einem von der Außenwelt abgeschnittenen Ort. Traumhaft liegt auch die Cascade Le Voile de la Mariée. Hier kann man die Landschaft auf sich wirken lassen, bevor es wieder auf demselben Weg hochgeht.

Wanderzeit: 4 h; 680 m Aufstieg, 680 m Abstieg

Tag 12: Piton de la Fournaise 5 h (F/-/-)

Einer der Höhepunkte auf La Réunion steht auf dem Programm: der Piton de la Fournaise, einer der aktivsten Vulkane der Welt! Die Fahrt zum Startpunkt der Wanderung ist schon ein Erlebnis. Vom Parkplatz am Rande des Hauptkraters geht es dann zu Fuß weiter: Ihr Ziel ist der Krater Dolomieu, von wo Sie einen Blick in den Krater Dolomieu werfen können. Mit Glück erleben Sie auch etwas vulkanische Aktivität, die in der Regel harmlos ist. Anschließend geht es zurück zur Unterkunft.

Wanderzeit: 5 h; Aufstieg 600 m, Abstieg 600 m

Tag 13: Fahrt nach St. Philippe (F/-/-)

Sie fahren heute nach St. Philippe, wo Sie den Urlaub mit ein paar Ruhetagen am Meer ausklingen lassen. Sie haben es sich verdient.

Tag 14: Tag am Meer (F/-/-)

Ruhetag am Meer. Sie können den Tag am Strand verbringen, oder die Ostküste der Insel mit dem Mietwagen weiter erkunden.

Tag 15: Abends Rückflug (F/-/-)

Ruhetag am Strand. Gegen Abend fahren Sie zurück zum Flughafen und geben den Mietwagen zurück. Rückflug.

TERMINE

  • 01/10/2023 - 03/09/2024 wie ausgeschrieben 1290,- € p.P.

WEITERE LEISTUNGEN

  • Aufpreis Elektro-Auto 190€

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Interessiert an dieser Reise? Jetzt das Buchungsformular öffnen und alle Reiseleistungen konfigurieren.
ZUR BUCHUNG

BUCHUNGSFORMULAR

Mietwagenrundreise Réunion mit Trekking

Zusatzleistungen

Kontaktdaten

Teilnehmer

Reisedatum und Personenanzahl wählen

Versicherung

Akzeptieren

    ENTHALTEN

    • Mietwagen für 15 Tage

    • Unterbringung im Doppelzimmer / Mehrbettzimmern laut Programm

    • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

    • ausführliches Informationsmaterial

    NICHT ENTHALTEN

    • internationaler Flug nach La Réunion

    • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (Mittag- und Abendessen für ca. 20,- € pro Tag pro Person)

    • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

    • Reiseversicherungen

    VERANSTALTER

    Urlaub & Natur

    REISE TEILEN

    Wir sind Montag bis Freitag
    von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar!

    Tel: 07240 6039869

    E-Mail: info@urlaubundnatur.de

    Zuletzt gesehen

    Kanada - Kanada Natur &...

    Eselwanderung Frankreich - Cevennen -...

    Eselwanderung Spanien - Kastilien

    Urlaub & Natur

    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "Downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

    Reisen suchen


    Nachhaltigkeit

    Forum Anders Reisen TourCert atmosfair